Navigation überspringen?
  

Ford-Werke GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil
Subnavigation überspringen?
Ford-Werke GmbHFord-Werke GmbHFord-Werke GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 259 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (161)
    62.162162162162%
    Gut (59)
    22.779922779923%
    Befriedigend (30)
    11.583011583012%
    Genügend (9)
    3.4749034749035%
    3,97
  • 15 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    33.333333333333%
    Gut (5)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (3)
    20%
    3,41
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,78

Arbeitgeber stellen sich vor

Ford-Werke GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,97 Mitarbeiter
3,41 Bewerber
4,78 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Durch den Personalabbau und meiner Meinung nach sehr schlechte Kommunikation in der Führungsebene war die Arbeitsatmosphäre länger als ein Jahr ziemlich schlecht - bedingt durch Ungewissheit was Jobs angeht und schlechtes Personalmanagement.

Vorgesetztenverhalten

Schon alles erlebt, von gut bis schlecht - hier kann man aber einfach sagen, dass das Management im Führungsverhalten überhaupt nicht ausgebildet und geschult wird, sodass es komplett Personenabhängig ist. Dementsprechend bezieht sich die Bewertung nicht auf bestimmte Vorgesetzte selbst, da ich auch einige Gute hatte, sondern auf das schlechte Management in der Beziehung. Zudem sollte mehr im Fokus sein, Mitarbeiter entwickeln zu wollen und nicht, diese nur als einen Teil einer großen Maschine zu sehen.

Kollegenzusammenhalt

Diesen empfand ich als sehr positiv in meiner letzten Abteilung, ist aber wieder sehr Team abhängig.

Interessante Aufgaben

Leider größtenteils nur Prozessbefriedigung, wieder aber Glückssache und schwer selbst beeinflussbar, wohin man kommt.

Kommunikation

Hängt stark vom jeweiligen Vorgesetzten ab. Sehr lange Berichts- und Entscheidungswege, sehr komplexe und aufgeblasene Prozesse mit schlechten veralteten Systemen erschweren die Kommunikation noch ungemein.

Gleichberechtigung

Im Management noch sehr hohe Männerdominanz. Ansonsten ausgeglichener.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese haben meist noch die alten Tarifverträge und damit gute Konditionen. Im Schnitt wahrscheinlich schon gut, allerdings habe ich auch Negativbeispiele mitbekommen. Allerdings gibt es auch viele „alt-eingesessene“ Kollegen, die nicht motiviert sind und denen es sehr leicht gemacht wird, nichts zu tun.

Karriere / Weiterbildung

Wer jung und ambitioniert ist sollte nicht zu Ford gehen, denn die Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind unvergleichbar schlecht. Feste starre Strukturen, die einzigen Entwicklungsmöglichkeiten sind Erfahrung in verschiedenen Bereichen sammeln zu können, aber nicht die Entwicklung nach oben (warum hier so viele positive Bewertungen abgegeben wurden ist mir wirklich unbegreiflich..).
Zudem auch kaum relevante Weiterbildungsmöglichkeiten, überwiegend wenn nur Online Pflichttrainings.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist wirklich gut und die Sozialleistungen auch, vor allem in Verbindung mit den Urlaubstagen. Dies ist denke ich auch mit der einzige Grund, warum die meisten Mitarbeiter bei Ford bleiben. Wenn man nämlich den Rest vergleicht, dann bleiben kaum, abgesehen von vielen netten Kollegen, Argumente.

Arbeitsbedingungen

Alte Gebäude, schlechte Einrichtung, kein Büromaterial (muss von den Abteilungen jeweils bestellt und beantragt werden und das beim hohen Management), grundsätzlich ist schon mal gar nichts vorhanden. Und wenn dann solche Anträge gestellt werden, wird von einem sehr hohen Manager sogar noch die Hälfte weggestrichen, sodass man es sich meist gar nicht erst wagt, damit durchzugehen. Dementsprechend bringt man sich die benötigten Dinge selber mit.
Teilweise sehr veraltete Systeme, noch sogenannte Mainframe Systeme, mit denen man sich herumschlagen muss. Dann wird ansonsten so gut wie alles in Excel gemacht - sehr Fehler anfällig.
Auch keine Weihnachtsfeiern oder ähnliche Events, zumindest nicht aus Firmengeldern bezahlt, wenn dann vom Team oder wenn man Glück hat vom Management, was sehr nett ist, aber doch schade, dass nicht viel Wert auf diese Art der Wertschätzung gelegt wird.
Als Pluspunkt: Kantinen sind vor Ort, wenn auch im Vergleich zu anderen Arbeitgebern recht teuer.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

An sich wird versucht, dieses Bewusstsein aufzubauen bzw. zumindest vorgegeben, es zu leben. Allerdings hapert es doch an der Umsetzung.
An den Kaffeemaschinen gibt es noch Plastik- und Pappbecher, da sollte man sich über Alternativen Gedanken machen. Im Vergleich zu den meisten (modernen) Unternehmen noch sehr hinterher und dementsprechend nicht auf dem aktuellen Standard, den man in der Hinsicht verfolgen sollte!

Work-Life-Balance

Positiv, da viel Freizeit und Urlaub - dies würde ich auch als den größten Vorteil für Ford anerkennen. Allerdings sehr unflexibel (z.B. kein Home Office) und wenn Überstunden gemacht werden, dann werden diese nicht ausgeglichen. Der workload ist sehr ungleichmäßig verteilt, sodass manche Mitarbeiter in Arbeit untergehen, während die meisten anderen Däumchen drehen (wirklich die absolute Mehrheit) - teilweise gewollt, aber auch ungewollt. Selbst wenn man gerne mehr erreichen würde, so ist das Management doch nicht in der Lage, dies besser umzuverteilen.

Image

Leider in Deutschland schwach

Verbesserungsvorschläge

  • Lieber einen Teil des Gehaltes flexibler gestalten und versuchen, die Mitarbeiter durch gewisse Anreize mehr zu motivieren; Mitarbeiterführung und -entwicklung leben und diese nicht nur als Arbeits- und Prozessbefriedigungssubjekte sehen

Pro

Gutes Gehalt, viel Urlaub und Freizeit

Contra

Einiges, siehe die zuvor aufgeführten Punkte

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Ford-Werke GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2019
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 25.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wir reden intern von der ‚Ford family‘ - und so fühlt es sich auch an.

Vorgesetztenverhalten

Fair, kompetent und zugewandt - sehr menschlich!

Kollegenzusammenhalt

Ich verweise auf die ‚Ford family‘ - unglaubliche Unterstützung von Kollegen, Vorgestzten und Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Meistens spannend, sehr innovatives Vorgehen in IT ( Agile, Product Teams, latest Technologies)

Kommunikation

Professionelle interne Kommunikation wie man sie in einem Konzern dieser Größe erwarten kann.

Gleichberechtigung

Absolute Gleichberechtigung. Anteil von Frauen im Management deutlich über Anteil der Frauen an der Gesamtzahl der Arbeitnehmer. Industriebedingt (IT / Automotive) Frauen leider insgesamt unterrepräsentiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden sehr geschätzt - Ijr Erfahrung ist absolut notwendig.

Gehalt / Sozialleistungen

ERA - Tariflöhne bis >€6000+,
unteres Management >8000€

Arbeitsbedingungen

Die Gebäude sind nicht mehr die neuesten. Dafür sind die Mitarbeiter umso netter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

2 Tage frei pro Jahr führ soziale- oder Umweltprojekte. Community Involvment.

Work-Life-Balance

Großzügige Angebote zu Heimarbeit, Teilzeit oder Sabbatical. Bis zu 53 freie Tage im Tariflohn-Bereich, 38 im unteren Management, 30 im höheren Management.

Image

Etwas angekratzt aufgrund der wirtschaftlichen Schwierigkeiten

Verbesserungsvorschläge

  • Die Wende zu Elektrofahrzeugen und FahrDienstleistungen aggressiver gestalten damit gute Arbeitsplätze in Deutschland erhalten bleiben.

Pro

Aufgaben, Unternehmenskultur, Gehalt, Work-Life Balance, Ford family

Contra

Die Entscheidungsspielräume von Ford Europa sind begrenzt - die strategische Ausrichtung wird in den USA festgelegt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ford-Werke GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 28.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Als ich angefangen habe hätte ich 4-5 Sterne vergeben. Es kommt aber auch auf die Abteilung und Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Aktuell fast sehr gut! War aber mal nur 2 Sterne, was aber wohl überall schwanken kann. Ich sehe aber gute Absichten im Firmenkonzept-darum 4 Sterne.

Kollegenzusammenhalt

Jeh nach Gruppen sehr gut! Aber es gibt leider auch negative Beispiele weshalb ich 2 Sterne Abziehen muss.

Interessante Aufgaben

Ja..lach kann man haben. Bekommt man aber nicht immer. Aber das liegt an einem selber.

Kommunikation

Auch hier nur noch 3 Sterne. Aktuell viele Fragen zur Zukunft die leider in einer strukturierten Salamitacktik angeboten werden. Es bleibt Nebulös.

Gleichberechtigung

Ich kenne keine Einschränkungen im Unternehmen! Bei Fehlverhalten ist das fast ein Kündigungsgrund!

Umgang mit älteren Kollegen

Leider nur 3 Sterne! Es wird schon etwas Rücksicht genommen, aber es ist ein Gewinnorientiertes Unternehmen und jeder muss seinen Teil beisteuern. Dennoch 2 Sterne Abzug, denn ab 50 wird es schnell enger.

Karriere / Weiterbildung

Weniger gut, 3 Sterne gebe ich für einen großen Fundus von Onlinetranings. 2 Abzug aber weil Online Training oft nicht genügend ist und eine Kriereförderung so nicht wirklich möglich ist. Andere Firmen haben bessere Modelle.

Gehalt / Sozialleistungen

War mal 6 Sterne. Jüngere MA keine Betriebliche Rente mehr was unbedingt wieder eingeführt werden sollte. Aber einmal weg = immer weg. Sollte eigentlich 3 Sterne Abzug geben, aber bei mir gibt es das ja noch also bin ich zufrieden.

Arbeitsbedingungen

Etwas über dem Durchschnitt. Es wird Wert auf Arbeitssicherheit genommen-fast schon manische Anforderungen. Aber Gut so. Gesundheitsdienst ist toll! Abzug nur, weil einige Manager sowas gerne ignorieren!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Geben sich mühe. Einzelfälle kenne ich aber auch und bestimmt wird ein anderer MA eine weniger gute Bewertung abgeben. Bei mir ist es aber ok.

Work-Life-Balance

Es kommt langsam mehr an! Im direkten vergleich lässt Ford mehr zu, was gut ist.

Image

Hat sich in der Produktwarnehmung wird stetig besser! Aber selbst Mitbewerber die "Schummeln" haben eine bessere Wahrnehmung, was schade ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Salamitaktik.Weniger Kamiendenken, nicht alles aus den USA muss man zwangsweise adaptieren.

Pro

Internationale Verbindungen und extremer kultureller Austauch wenn man es will.

Contra

Das sich immer wieder bestimmte Manager an den Spielregeln vorbeimogeln und dafür auch noch Belohnt werden. Einige bekommen den Hals nicht voll und nehmen einen Testwagen den diese nicht explizit testen sondern nur von Werk-zu Werk Fahrten nehmen obwohl diese ein Leascar haben. Dann kleinkariert auf Kosten gucken die früher normal bezahlt wurden ist dekadent.
Früher hätte ich ohne Vorbehalte den Arbeitgeber empfohlen. Leider verschlechtern sich die Bedingungen immer mehr. Sogar Rückwirkend!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ford-Werke GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 259 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (161)
    62.162162162162%
    Gut (59)
    22.779922779923%
    Befriedigend (30)
    11.583011583012%
    Genügend (9)
    3.4749034749035%
    3,97
  • 15 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    33.333333333333%
    Gut (5)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (3)
    20%
    3,41
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,78

kununu Scores im Vergleich

Ford-Werke GmbH
3,94
276 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil)
3,16
90.572 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.936.000 Bewertungen