Navigation überspringen?
  

Murrelektronik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  26 Standorte Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
Murrelektronik GmbHMurrelektronik GmbHMurrelektronik GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    15%
    Gut (17)
    28.333333333333%
    Befriedigend (23)
    38.333333333333%
    Genügend (11)
    18.333333333333%
    2,86
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    42.857142857143%
    2,71
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    55.555555555556%
    Gut (4)
    44.444444444444%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,01

Firmenübersicht

Murrelektronik: Stay Connected - In jeder Hinsicht

Die Grundlagen unseres Erfolgs sind in erster Linie unsere engagierten Mitarbeiter, innovative Produkte, ausgeprägte Markt- und Kundenorientierung, effektive Logistik und Qualitätsbewusstsein.

Darauf sind wir stolz. Denn unser 1975 in Oppenweiler gegründetes Familienunternehmen hat heute eine führende Stellung im nationalen sowie im internationalen Vergleich inne.

Unser Claim "stay connected" spiegelt nicht nur die Verbindung zu unseren Kunden und Produkten wider sondern im Besonderen auch zu unseren Mitarbeitern.

Murrelektronik ist der Systempartner: Vom Schaltschrank, über die Schnittstelle, aktiv oder passiv ins Feld. Mit einer breit gefächerten Produktpalette bieten wir unseren Kunden durchdachte Lösungen aus einer Hand, die für Anwendungen im Bereich der industriellen Automatisierung maßgeschneidert sind.

Von Anfang an pflegen wir engen Kontakt und individuelle Unterstützung, vom ersten Gespräch, über die Einarbeitung, bis hin zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben bei Murrelektronik. Dabei erleben Sie tagtäglich die familiäre Atmosphäre im Rahmen eines international agierenden mittelständischen Unternehmens.

Der beste Zeitpunkt für Ihren Einstieg liegt ganz bei Ihnen, egal wie alt Sie sind – Wir suchen Menschen, die etwas bewegen, die Freude an ihrem Beruf haben und Gestaltungsspielraum schätzen. Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Produkte. Sympathische Menschen, die offen für Neues sind, die teamorientiert denken und die sich für ihre Ziele begeistern können.

Nun ist Ihre Initiative gefragt!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und natürlich auf Sie!

Mehr zu Karriere bei Murrelektronik finden Sie hier.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

220 Mio. € 2014

Mitarbeiter

2000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Stay connected. In diesen zwei Worten konzentriert sich eine ganze Unternehmensphilosophie! Als eines der führenden produzierenden Unternehmen in der Maschinen- und Anlagenausrüstung vom Schaltschrank über die Schnittstelle bis ins Feld sind wir bei Murrelektronik darauf spezialisiert, bleibende Verbindungen zu schaffen. Nicht nur in technischer Hinsicht. Sondern auch, was die besondere Nähe zu unseren Mitarbeitern und Kunden anbelangt.

Perspektiven für die Zukunft

Innovation ist der Schlüssel zu unserem gemeinsamen Erfolg. Dafür müssen wir kontinuierlich lernen, wachsen und uns stets weiterentwickeln. Ihre Weiterentwicklung fordern und fördern wir kontinuierlich und auf Sie persönlich zugeschnitten, denn im Rahmen unseres Förderhauses hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, seine Fähigkeiten und Neigungen auszubauen und sich mit der Unterstützung der Firma den Grundstein für eine erfolgreiche Laufbahn zu legen.

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kantine
  • Essenszulage
  • Betr. Altersvorsorge
  • Barrierefreiheit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Parkplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterevents
  • Firmenwagen
  • Mitarbeiterhandys
  • Betriebliches Ideenmanagement
  • Förderhaus

26 Standorte

Standorte Inland

Oppenweiler, Stollberg (Erz.)

Standorte Ausland

Produktionsstandorte in Stod (CZ) und Shanghai, 22 Vertriebsniederlassungen

Impressum

Anschrift
Murrelektronik GmbH
Falkenstraße 3 
71570 Oppenweiler 

Kontaktinformationen
Telefon:  
+49 7191/47-0
Telefax:  
+49 7191/47-491000
Internet:  
www.murrelektronik.de
E-Mail:  
info@murrelektronik.de

Weitere Angaben
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
 Franz Hafner, Markus Schyboll, Stefan Grotzke
USt-IdNr.:
 DE 144 742 498
Amtsgericht:
 Stuttgart
Handelsregister-Nr.:
 HRB 270279

Inhaltlich verantwortlich:   Andrea Müller, Sina Häbich, Tanja Trojansky

Sonstige Angaben:
Alle verwendeten Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Alle Fotos dürfen nur mit Genehmigung des jeweiligen Urhebers kopiert und weiterverwendet werden. Fotos, die ausdrücklich zum Download zur Verfügung gestellt werden, dürfen von Kunden des Seitenbetreibers und Pressevertretern genutzt werden, sofern die Bildrechte kenntlich gemacht werden. Das Urheberrecht für die veröffentlichten Texte liegt ebenfalls beim Betreiber der Seite. Einzelne Textpassagen sowie vollständige Texte dürfen zitiert werden, sofern Urheber und Quelle kenntlich gemacht werden.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Möchten Sie Teil der Murrelektronik-Welt werden? Dann bieten wir Ihnen hierzu vielseitige Möglichkeiten Diverse Wege führen zu uns: Egal ob Praxissemester oder Direkteinstieg bis hin zur Führungsposition!
Schüler, Studenten, Absolventen, Fach- oder Führungskräfte sowie langjährig Berufserfahrene finden bei uns herausfordernde und spannende Aufgaben!

Gesuchte Qualifikationen

Murrelektronik sucht engagierte Persönlichkeiten, die Freude an Ihrem Beruf haben und etwas bewegen und mit uns wachsen wollen!

Interessierte Schüler und Studenten, engagierte Absolventen und versierte Fachkräfte sind bei uns gern gesehen.
Egal ob Quereinsteiger oder fundierter Experte, in vielseitigen Bereichen suchen wir Mitarbeiter die zu uns passen.
Unsere Tätigkeitsspektrum ist groß: gewerblich-technischer Bereich, vielfältige kaufmännische Aufgaben, Ingenieurtätigkeiten und Führungspositionen.

Gesuchte Studiengänge

  • Ingenieurwissenschaften in den Bereichen Elektrotechnik, Mechatronik, Informationstechnik, Physik, Nachrichtentechnik 
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftsinformatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Grundlage unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiter, deren Kompetenz und tägliches Engagement.
Bei uns profitieren Sie von den Vorteilen eines international agierenden Unternehmens, in dem Sie noch wirklich etwas bewegen und sich selbst weiterentwickeln können. Denn bei uns ist der Mitarbeiter weitaus mehr als eine Personalnummer! Bei uns können Sie tagtäglich an Entscheidungen teilhaben und Ihre Ideen miteinbringen, unsere flachen Hierarchien ermöglichen einen großen Gestaltungsspielraum und schnelle Entscheidungswege.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Firmenkultur spiegelt sich in einem wertschätzenden, positiven Arbeitsumfeld wieder. Teamgeist wird bei uns groß geschrieben. Wir pflegen einen offenen und kollegialen Umgang untereinander, denn wir wissen: jeder Mitarbeiter zählt und trägt zum Mehrwert der Firma bei!

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Bei Murrelektronik profitieren Sie von den Vorteilen eines großen international tätigen Mittelständlers, bei dem Sie wirklich noch etwas bewegen und sich selbst weiterentwickeln können. Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter in jeglicher Hinsicht. Wenn Sie Lust auf spannende, herausfordernde Tätigkeiten mit Zukunftsperspektiven haben und ein positives, angenehmes Betriebsklima schätzen, sind Sie bei uns genau richtig! Murrelektronik bietet seinen Mitarbeitern sichere, spannende Arbeitsplätze mit einer individuellen Laufbahnplanung.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Bitte Seien Sie sich selbst treu und treten Sie natürlich und reflektiert auf. Außerdem freuen wir uns sehr, wenn Sie sich im Vorfeld mit uns als Unternehmen und auch mit der Stelle, für die Sie sich bewerben, beschäftigt haben.

Unser gemeinsames Vorstellungsgespräch soll dazu beitragen, dass wir uns kennen lernen und herausfinden, ob wir wirklich zueinander passen.

Unser Rat an Bewerber

Überzeugen Sie uns mit Ihrer eigenen Persönlichkeit und zeigen Sie uns beim Vorstellungsgespräch, was für ein Typ Mensch Sie sind. Es gefällt uns, wenn Sie sich bereits über uns als Unternehmen informiert haben und Sie uns vermitteln können, dass Sie Ihren weiteren Berufsweg gerne mit uns bestreiten möchten.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal

Auswahlverfahren

Nach der Vorauswahl aufgrund der schriftlichen Bewerbung findet ein persönliches Gespräch mit dem Personalreferenten und dem Vorgesetzten der Fachabteilung bei uns im Haus statt. Bei bestimmten Positionen organisieren wir auch einen Probearbeitstag um so die Möglichkeit zu schaffen, künftige Kollegen und den zukünftigen Arbeitsplatz kennen zu lernen.

Murrelektronik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,86 Mitarbeiter
2,71 Bewerber
4,01 Azubis
  • 26.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eher Kündigungs- als Arbeitsatmosphäre.
Viele Fehlentscheidungen haben das Vertrauen in die Führung tief erschüttert. Man hat das Gefühl, dass man nichts daran ändern kann, wo die Reise hingeht - obwohl von oben auf eine Wand zugesteuert wird.
Positiv ist hingegen die lockere Arbeitsatmosphäre und der Freiraum, der einem im Arbeitsalltag gelassen wird.

Vorgesetztenverhalten

Sehr autokratischer Führungsstil ohne Einbindung der Mitarbeiter.
Oft irrationale/mangelhafte Entscheidungen, die weder aus BWL- noch aus technischer Sicht fundiert sind. Teils werden wichtige Entscheidungen zu unbedacht getroffen, obwohl sie enorme Auswirkungen haben (ich hätte einige Beispiele).
Auch von langfristiger Planung ist wenig spürbar, was man gut an der Personalverteilung und an der Anzahl abgebrochener Projekte festmachen kann.
Selbst kleinere Entscheidungen wirken aus Zeitmangel oft willkürlich und wenig durchdacht, da zu wenig Entscheidungskompetenz an die Fachkräfte delegiert wird.

Kollegenzusammenhalt

Die festangestellten Kollegen sind durchgehend freundlich, hilfsbereit und offen - super! Jedoch merkt man Team- und Abteilungsgrenzen stark.
Außerdem gibt es nur wenig Teambuilding oder Aktivitäten abseits der Arbeit. Ein gutes Beispiel ist die WM: Obwohl geeignete Räume und Technik frei wären, gibt es kein gemeinsames "public viewing". (So etwas würde ich auf Abteilungs- oder Firmenebene erwarten.) Auch beim Abteilungsgrillfest und der Firmenhocketse waren kaum Entwickler anwesend.

Interessante Aufgaben

Je nach Projekt und Rolle im Projekt ist man sehr frei in der Planung und Umsetzung der Aufgaben, was jedoch nicht jedem liegt. Ein weiteres großes Problem ist, dass in den letzten Jahren auffällig viele Entwicklungsprojekte abgebrochen wurden und man daher wenige Erfolgserlebnisse hat.

Kommunikation

Es wird viel Propaganda betrieben, wie toll die Firma ist und was sie uns alles bietet.
Beispiel "Betriebsrente": Ein durchschnittlicher Rentenvertrag über eine ganz normale Versicherungsgesellschaft wird ständig als "Betriebsrente" propagiert und gefeiert. Dabei gibt es keine nennenswerten Zuschüsse durch den AG und teils bessere Angebote durch andere Versicherer.
Oft steht die offizielle Sichtweise im krassen Widerspruch zu dem, was die Mitarbeiter über den jeweiligen Punkt denken. Viele Mitarbeiter fühlen sich daher veräppelt.
Es herrscht eine teils enorme Distanz zwischen den Mitarbeitern und den Führungskräften. Die einzelnen Teams und Abteilungen arbeiten ebenfalls oft gegeneinander anstatt zusammenzuarbeiten.

Karriere / Weiterbildung

Mir sind nur genau zwei Personen bekannt, die als Entwickler eingestiegen und dann aufgestiegen sind. Einer davon hat vor einem Jahr gekündigt und beide waren seit vielen Jahren dabei. Alle anderen Führungskräfte wurden in leitender Position eingestellt. In der Entwicklung gibt es also quasi keine Karrierechancen - bei anderen Abteilungen sieht es deutlich besser aus (Wirtschaftsingenieure!).
Über Weiterbildungen entscheidet der Vorgesetzte, es gibt entsprechend große Unterschiede. Ohne Eigeninitiative passiert hier aber generell wenig.

Gehalt / Sozialleistungen

Eher schlecht, unteres Drittel. Für den gut bezahlten Großraum Stuttgart sogar noch schlechter.
Kollegen die den AG in der Region wechseln, berichten trotz sinkender Arbeitszeiten durchgehend über Gehaltssteigerungen (10-30%). Auch Freunde sowie frühere Kollegen und frühere Kommilitonen verdienen in ähnlicher Tätigkeit deutlich besser. Ich persönlich habe aber auch schon schlechter verdient.
Sozialleistungen wie eine "Betriebsrente" werden zwar groß beworben, sind aber nur auf dem Papier vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind schön und klimatisiert, aber leider manchmal etwas laut. Stühle und höhenverstellbare Tische sind sehr ergonomisch. Technisches Equipment ist gut, aber es wird teilweise an den falschen Stellen gespart und an anderen Stellen unnötig viel ausgegeben.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Immer noch viele Prozesse mit Formblättern aus Papier. Es wird viel entsorgt, das man in anderen Bereichen noch brauchen könnte (dabei könnte man sogar noch Geld sparen).
Es gibt keine Förderung für den öffentlichen Nahverkehr oder Fahrradfahrer.

Work-Life-Balance

Urlaub ist normalerweise kein Problem. Die Arbeitszeit kann ebenfalls sehr frei gestaltet werden. Seit kurzem darf ein Arbeitstag pro Woche durch Gleitzeit frei genommen werden - prima! (Hier fehlt noch die Praxiserfahrung ob das wirklich problemlos abläuft, aber hoffen wir es einfach.)

Image

Es ist eine ziemlich unbekannte Firma, da keine Produkte für Endkunden hergestellt werden. Wer die Firma kennt, hat meiner Erfahrung nach oft gemischte Gefühle - auch weil viele namhaftere Firmen in der Region sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte anhand der Führungsqualität einstellen. Mitarbeiter ernst nehmen und mehr auf sie hören. Weniger Politik und Propaganda - dafür mehr ehrlicher Kontakt. Weniger Alleingänge durch Führungskräfte. Bessere Prozesse und Arbeitsweisen. Effizientere Strukturen schaffen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Murrelektronik GmbH
  • Stadt
    Oppenweiler
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 22.Dez. 2017 (Geändert am 05.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Murr

2,00

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist nicht wirklich gut. Das Unternehmen zerfällt in sich...! Ständige Führungswechsel und Seilschaften der Obrigkeit machen das arbeiten unten sehr schwer. Die wenigen, die noch was arbeiten ertrinken in der Arbeit, der Rest ist entweder unfähig oder hat schon lang die Lust verloren.

Vorgesetztenverhalten

Grausig! Ich verstehe die vorgegangenen Bewertungen nicht? Entweder die sind Fake von der HR Abteilung oder es soll wohl noch Mitarbeiter geben, die die Fahne in den Wind halten?!

Kollegenzusammenhalt

Durchweg noch positiv. Die "alten" Freundschaften bestehen noch. Leider wird auch das versucht zu unterbinden. Mitarbeiter die während der Arbeitszeit reden sind ja folglich nicht produktiv. Der Mitarbeiter ist nur notwendiges Übel.

Interessante Aufgaben

Aufgabengebiete sind sehr gut. Die Firma hat viel Potential, das wird aber keinesfalls genutzt. Die Firma dient als Geldquelle für die oben. Nicht mehr und nichtt weniger. Maximaler Geldgewinn - der Rest ist egal.

Kommunikation

Ist nicht vorhanden. Das wird auch von oben so gesteuert. Man hat Angst, dass die Mitarbeiter zu viel wissen und den Vorgesetzten untergraben könnten, da diese meist nicht nur fachlich sondern in allen Belangen deutlich unterlegen sind. Die meisten Vorgesetzten sind nur an Ihren Positionen, da diesen Seilschaften und oder Beziehungen haben.

Gleichberechtigung

Kommt drauf an. Wenn man sich duckt und immer schön kriecht, kann man mit sehr wenig Kompetenz nach oben rutschen. Für "normale" Mitarbeiter gibt es keine Gleichbereichtigung.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es eigentlich nichts zum meckern. Allerdings ist den Vorgesetzten klar bewusst, dass meist ältere Kollegen nicht mehr wechseln können und dieser Umstand wird klar ausgenutzt. Ein klasse Druckmittel in der Firma, wenn man ein Haus abzuzahlen hat.

Karriere / Weiterbildung

Die Firma wirbt damit, doch leider nicht vorhanden. Kollegen, die private Weiterbildungen gemacht haben, wurden nicht nur nicht unterstützt, sodern es wurden sehr viele Steine in den Weg gelegt. Von der HR Abteilung gibt es Grundsätzlich Unterstützung. Leider hat der Abteilungsleiter das letzte Wort - und diese sind wie schon oben stehend nur auf sich fixiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich bis schlecht. Die Murrelektronik hat vergessen, dass es um sie herum auch viele andere Unternehmen hat.

Arbeitsbedingungen

Wer einen Burnout nicht nur am Motorrad liebt ist hier sehr gerne willkommen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gut

Work-Life-Balance

Wir fordern und fordern! Von oben immer mehr Druck auf die wenigen, die noch was ändern wollen.

Image

War sehr gut. Mittlerweile hört man schon von Kunden sein internes schlechtes Image. Die Murrelektronik befindet sich im gnadenlosen Zerfall. Hoffentlich wird hier von der Oben bald etwas getan.

Verbesserungsvorschläge

  • Die unfähige Führungsschicht absetzen.

Pro

Kantine, schöne ländliche Lage, sehr viele nette Kollegen auf unterer Ebene. Man hilft sich unten wo man kann.

Contra

Die Vorgesetzten. Hier muss dringend etwas passieren. Reine Zahlen spiegeln kein gesundes Unternehmen wieder. Die Firma ist krank.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Murrelektronik GmbH
  • Stadt
    Oppenweiler
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Okt. 2017 (Geändert am 07.Nov. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima war vor einigen Jahren noch ein ganz anderes, heute leider sind Vertrauen in die Mitarbeiter und Wertschätzung ein Fremdwort! Der Mitarbeiter ist nur Mittel zum Zweck. Einzig der gute Kollegenzusammenhalt in den Bereichen (oft noch durch die alten Zeiten bestehend), lässt viele noch an dem Unternehmen festhalten.

Vorgesetztenverhalten

Schlecht! Die meisten Führungskräfte haben keinerlei Kompetenz und sind von der Persönlichkeit her nicht für's Führen geschaffen. Einige wurden durch Nachfolgebesetzungen in Positionen gebracht, denen sie überhaupt nicht gewachsen sind. Ein respektvoller und von Vertrauen geprägter Umgang mit den eigenen Mitarbeitern herrscht in diesem Unternehmen nur in den wenigsten Bereichen. Der enorme Druck von oben wird entweder direkt an die Mitarbeiter weiter gegeben oder der Abteilungsleiter ist bereits am Ende seiner Kräfte. Die wenigen Guten, die verstanden haben, dass der Mitarbeiter das wichtigste Gut eines Unternehmens ist, gehen freiwillig wieder.

Kollegenzusammenhalt

Einer der wenigen Pluspunkte dieses Unternehmens. Vor allem unter den langjährigen Betriebszugehörigen spürt man einen starken Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind wirklich interessant und spannend. Man kann seine Aufgaben in dem meisten Bereichen sehr gut selbst mitgestalten und es ist Raum für Ideen da. Leider verpuffen diese guten Ideen dann oft, weil kein Budget dafür da ist oder gerade andere Dinge wichtiger sind.

Kommunikation

Eine klare Vision des Unternehmens, eine Strategie die da hinführt? Keine Infos oder motivierende Ansprachen seitens der Führung! (Außer dass ja der Kunde zählt...) Monatlich rollen hier die Köpfe von Führungskräften, kommuniziert wird dies einzig durch nichts aussagende Announcements. Mit den Mitarbeitern wird in diesem Unternehmen definitiv nicht gesprochen. Die Mitarbeiter sind stark verunsichert und wissen nicht, in welche Richtung es gehen soll. Die Leute haben teilweise Angst um ihren Job!

Gleichberechtigung

Frauen haben in diesem Unternehmen nicht unbedingt die gleichen Karrierechancen als Männer. Mittlerweile ist nur noch eine Frau in einer Abteilungsleiterposition, der Rest wird von Männern beherrscht. Auch mit Blick auf die Gehälter liegen Frauen mit einem gleichwertigen Job im Vergleich zum männlichen Kollegen weiter hinten. Frauen, die gerne zeitnah nach Geburt des Kindes wiedereinsteigen und somit während der Elternzeit arbeiten möchten, müssen sich auf eigene Faust gut durchsetzen, denn von den (hauptsächlich männlichen) Chefs bekommt man in diesem Fall nicht viel Unterstützung.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Kollegen werden durchaus geschätzt und unterstützt. Auch werden bestimmte Positionen immer mal wieder mit älterem Personal besetzt.

Karriere / Weiterbildung

Förderung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter wird individuell vollzogen. Inhouse Schulungen werden angeboten, auch gibt es ein Förderhaus für berufliche Weiterbildungen. Sieht der eigene Vorgesetzte allerdings kein Potential in dir, so wirst du ewig auf deiner Stelle sitzen bleiben. Potentialträgerprogramme, Coachings, Leadership Programme sind in diesem Unternehmen wieder große Fremdworte.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind im Branchenvergleich durchaus unterdurchschnittlich. Externe Mitarbeiter werden für hohe Gehaltsforderungen eingestellt, das langjährige Personal und die eigenen Nachwuchskräfte werden klein gehalten. Die Gehälter werden aber wirklich immer pünktlich gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Es kommt darauf an, ob man im Neubau untergebracht ist oder im Altbau, welcher seit den 80ger Jahren nicht viel Neuerung erfahren hat. Der Neubau ist topmodern mit wunderschöner Aussicht, Klimaanlage, hochmoderner Technik und Besprechungsräumen, allerdings alles in Großraumbürostyle. Der Altbau ist teilweise nicht mehr zumutbar. Manche Kollegen sitzen in einem Büro, in dem der Fußboden müffelt, mit Flecken an Wänden und Decke, in dem es im Sommer bis zu 33 Grad erreicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der Norm.

Work-Life-Balance

Einfach nur mittelalterlich. Man spricht von Gleitzeitkonten, jeder Mitarbeiter hat aber pro Arbeitstag eine 4h Anwesenheitspflicht. Ganze Gleittage gibt es höchstens, wenn man den richtigen Chef hat oder als Teilzeitkraft arbeitet. Home-Office, Langzeitarbeitskonto, Sabbaticals o.ä. wird es in dieser Firma wahrscheinlich die nächsten 10 Jahre nicht geben, da der Mitarbeiter ja nur Leistung bringen kann wenn er am Schreibtisch sitzt.

Image

Ein Image als Arbeitgeber gibt es nicht und wenn, dann wird regional nicht gut über das Unternehmen gesprochen.

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Vision und Richtung des Unternehmens in den nächsten 5 Jahren aufzeigen, hierzu die passende Strategie aufstellen. Bitte die Mitarbeiter miteinbeziehen und klar aufzeigen, welchen Anteil zum Unternehmenserfolg jeder einzelne beiträgt. Mitarbeiter und deren Kompetenz & Leistung sollten geschätzt werden, sie sind das wichtigste Gut eines Unternehmens (man spricht bei Murrelektronik immer nur vom KUNDE, aber ohne die Mitarbeiter wären die Kunden nicht mal betreut, denkt mal darüber nach...)

Pro

sehr zuverlässige Zahlung des Gehalts, guter Teamspirit in eigenem Bereich, Nähe zum Wohnort

Contra

Null Work-Life-Balance - völlig veraltete Arbeitszeitregelung, fast alle Führungskräfte haben keinerlei Führungskompetenz, Gehalt im Branchenvergleich unterdurchschnittlich, kaum Benefits, Karrieremöglichkeiten nur für Auserwählte, Perspektiven werden nicht aufgezeigt. Das Unternehmen steht wirtschaftlich so gut da und könnte so viel als Arbeitgeber bieten, spart aber an allen Ecken und Enden weil die oberen Zehntausend keine funktionierende Budgetplanung aufstellen können!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Murrelektronik GmbH
  • Stadt
    Oppenweiler
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    15%
    Gut (17)
    28.333333333333%
    Befriedigend (23)
    38.333333333333%
    Genügend (11)
    18.333333333333%
    2,86
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    42.857142857143%
    2,71
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    55.555555555556%
    Gut (4)
    44.444444444444%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,01

kununu Scores im Vergleich

Murrelektronik GmbH
2,98
76 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,28
47.073 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.728.000 Bewertungen