Navigation überspringen?
  

Swiss Reinsurance Companyals Arbeitgeber

Schweiz Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
Swiss Reinsurance CompanySwiss Reinsurance CompanySwiss Reinsurance Company
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 121 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (60)
    49.586776859504%
    Gut (34)
    28.099173553719%
    Befriedigend (19)
    15.702479338843%
    Genügend (8)
    6.6115702479339%
    3,70
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    16.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (5)
    41.666666666667%
    Genügend (5)
    41.666666666667%
    2,18
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Swiss Reinsurance Company Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,70 Mitarbeiter
2,18 Bewerber
0,00 Azubis
  • 15.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

It used to be fabulous - quite different now. Very tense ...

Vorgesetztenverhalten

Oh well .. show me the company with bosses whi are bosss and not just wanna be’s ....

Kollegenzusammenhalt

The old ones makes one want to stay - the young ones have no experience and know no better..

Interessante Aufgaben

Lots of changes lots of oportunities

Kommunikation

Lots of communication but lots of nice sayings - sounds right but is not what then happens on the level of the employees

Gleichberechtigung

No problem as a woman lots of changes one wants them and puts in the hours

Umgang mit älteren Kollegen

Biggest change in the last 10 years - unfortunately

Karriere / Weiterbildung

If one is young really good

Gehalt / Sozialleistungen

No complaints except after 45 one is on the top of the possible tier and thats it

Arbeitsbedingungen

Still really really good

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Also quite goid - they good do more but so coukd others

Work-Life-Balance

The company is excellent in working time and all the benefits

Image

Went doen radically in the lazt 8 years - i used to be congraulatrd to work there - noe I get asked about bad press articles

Verbesserungsvorschläge

  • Walk the talk ! Balance is important and it would be great to truly do things differently and not be as dumb as the test- sad thing is we had it all and could pull it off too!

Pro

Flex working time and workspace - great builings - food abd drinks - work tools and office set up and most if all my colleagues

Contra

We were truly excellent .. now about mediocre on the way down and that is sad - there is so much potenial gping right down the drain.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Swiss Reinsurance Company Ltd
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Sehr vom Vorgesetzten / Team abhängig. Hatte das Glück, dass ich mehrheitlich kompetente Vorgesetzte (fachlich wie auch führungsmässig) und engagierte Teamkollegen hatte.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits beschrieben mehrheitlich kompetent. Ganz besonders hervorheben möchte ich einen meiner jüngeren Vorgesetzten. Ein feiner Kerl: menschlich ein absoluter Glücksfall und fachlich top.

Kollegenzusammenhalt

Meiner Erfahrung nach gut, wobei ich als alter Hase (im übertragenen wie auch wörtlichen Sinn) zum Teil noch von meinen Erfahrungen von vor 25 oder mehr Jahren gezehrt habe.

Interessante Aufgaben

Hatte jeweils das Glück, mich mit meinen Aufgaben identifizieren zu können, auch wenn sie sicher nicht immer nach jedermanns Geschmack waren.

Kommunikation

Schwach bis lausig. Entscheide werden nicht oder nur oberflächlich begründet / erklärt oder es werden fadenscheinige Argumente vorgebracht, die selbst ein Kindergartenkind durchschauen würde. Meine Kündigung beispielsweise erhielt ich kurz bevor der Abbau an einem Abteilungsmeeting kommuniziert wurde.

Gleichberechtigung

Schade das sagen zu müssen, aber vor lauter Gleichberechtigung haben die Männer oft das Nachsehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wurden früher als Träger des Firmen-Know-hows geschätz, sind heute aber nur noch Spielball in den Reorg- und Abbauplänen der Oberen

Karriere / Weiterbildung

De facto keine Weiterbildung mehr. Mehrere Anfragen nach Weiterbildungen meinerseits in den letzten Jahren wurden mit dem herrschenden Kostendruck abgelehnt. Wenn ich jedoch in meiner Freizeit und auf meine eigenen Kosten etwas machen wolle, dann habe man nichts dagegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war eigentlich durchwegs fair und Sozialleistungen grosszügig.

Arbeitsbedingungen

Noch sehr gute Arbeitsbedingungen, obwohl sie einem Vergleich zu früher nicht standhalten könnten. Im Vergleich zu anderen Firmen jedoch noch immer top.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Geben sich grosse Mühe in diesem Bereich. Nur schade, steht das soziale Engagement der Rück so im Widerspruch zum Umgang mit den eigenen Angestellten...

Work-Life-Balance

Sehr gut. Teilzeitarbeit, Homeoffice, zusätzliche Ferien - fast alles ist möglich, vorausgesetzt, man hat einen verständnisvollen / entgegenkommenden Vorgesetzten...

Image

Das Image hat im Vergleich zu früher massiv gelitten. Wurde die Swiss Re vor 25 Jahren noch als absolut verlässlicher und vertrauenswürdiger (Sozial-)Partner geschätzt, haben sich mit den hire and fire-Methoden, der "Reorgeritis" und den zum Teil hochriskanten finanziellen Experimenten (und damit verbundenen Milliardenverlusten) immer mehr negative Schlagzeilen ergeben. Das hat das Vertrauen in die Firma und deren Ansehen nachhaltig geschwächt. Da hilft auch kein Schönreden des oberen Managements.

Verbesserungsvorschläge

  • Angestellte (auch ältere) weniger als Kostenfaktor betrachten als vielmehr als Assets.
  • Performance Management abschaffen. Beansprucht viel Zeit und ist absolut nutzlos (Leerlauf / Durchlauferhitzer).

Pro

- Verpflegung ist hervorragend (vorallem K2, wer es kennt)
- ÖV-Vergünstigungen (z.B. ZVV Bonuskarte)

Contra

- Selbst wenn man kein Interesse daran hat, der Politik innerhalb der Firma kann sich niemand entziehen. Erzeugt erhebliche Reibungsverluste.
- Erzielte Erfolge und fachliches sowie soziales Können sollten die Voraussetzung für Beförderungen sein und nicht eine möglichst braune Nase / Zunge.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Swiss Re Management AG
  • Stadt
    ADLISWIL
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 16.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Freude und Spass ist inzwischen Angst, Frust, Demotivation und Ärger gewichen.

Kommunikation

"Schwach", und es fehlt nicht mehr viel bis zu einem "sehr schwach (1 *)

Work-Life-Balance

Wasser predigen und Wein trinken (nicht nur von Seite HR)

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte den grossen Haufen von Ja-Sagern auf die Strasse stellen. Das hätte jedoch so weitreichende Konsequenzen, dass man wohl 80% des Middle- und Top-Management auswechseln müsste! Top-down authority structures turn employees into bootlickers, breed pointless struggles for political advantage, and discourage dissent. Gary Hamel

Pro

Nur noch den Standort Zürich. All die anderen Dinge, die Swiss Re früher mal ausgezeichnet haben, wie zum Beispiel Know-How, (Fach-)Wissen und Kompetenz, Erfahrung etc. sind inzwischen vom "Aussterben" bedroht.

Contra

Das Unternehmen befördert nicht die besten und fähigsten Leuten sondern die grössten Ja-Sager und Schleimer in die besten Positionen. Die grosse Mehrheit der MitarbeiterInnen hat Angst, die eigenen Meinung einzubringen. Lieber macht man die Faust im Sack und beschwert sich hinter dem Rücken über das unfähige Management. Die unfähigste aller Abteilungen ist jedoch HR - Unfähige führen unfähige MitarbeiterInnen, die wenig bis gar nichts wissen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Swiss Reinsurance Company Ltd
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 121 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (60)
    49.586776859504%
    Gut (34)
    28.099173553719%
    Befriedigend (19)
    15.702479338843%
    Genügend (8)
    6.6115702479339%
    3,70
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    16.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (5)
    41.666666666667%
    Genügend (5)
    41.666666666667%
    2,18
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Swiss Reinsurance Company
3,56
133 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,43
46.943 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.179.000 Bewertungen