Navigation überspringen?
  

benuta GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?
benuta GmbHbenuta GmbHbenuta GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (22)
    66.666666666667%
    Gut (3)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    12.121212121212%
    Genügend (4)
    12.121212121212%
    3,95
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    63.157894736842%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (4)
    21.052631578947%
    3,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

benuta hat sich in den letzten Jahren vom Startup zum europäischen Marktführer im Onlinehandel von Teppichen entwickelt. Als dynamisches und wachstumsstarkes eCommerce Unternehmen ist es unser Anspruch, den Teppichmarkt neu zu erfinden, unseren Kunden zudem die stärkste Auswahl und den besten Service zu bieten.  

Teppiche online verkaufen geht nicht - einen Teppich muss man doch anfassen können, bevor man ihn kauft! Wir haben allen Einwänden zum Trotz das Gegenteil bewiesen!

Wir machen den Teppich zum Lifestyle Artikel und suchen leidenschaftliche Teammitglieder, die Lust haben, mit uns den Teppichmarkt zu revolutionieren!

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

50-100

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

benuta steht für moderne und abwechslungsreiche Teppichvielfalt und innovative Designs aus aller Welt. Als europäischer Marktführer im Onlinehandel für Teppiche verfügen wir mittlerweile weltweit über einen Kundenstamm von über 400.000 zufriedenen Kunden. Bestellungen aus Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien und natürlich auch aus Deutschland gehören deshalb zu unserem alltäglichen Geschäft.

Auf www.benuta.de bieten wir neben einer großen Auswahl an Markenteppichen auch Produkte unserer Eigenmarke benuta an. Die nutzerfreundlichen Konditionen - schnelle Lieferung, 30-tägiges Rückgaberecht, kostenloser Hin- und Rückversand - nicht zuletzt unser ständig wachsender Lagerbestand und die damit einhergehende schnelle Verfügbarkeit der Waren tragen maßgeblich zur Zufriedenheit unserer Kunden bei.

Perspektiven für die Zukunft

WIR HABEN NOCH EINIGES VOR!

Auch wenn wir uns mittlerweile als Marktführer in Europa etablieren konnten, ruhen wir uns darauf keineswegs aus. Unser Herz schlägt für eCommerce und es gibt noch zu viel auszuprobieren um still zu stehen.

Wir arbeiten weiterhin an unserem nachhaltigen Wachstum, suchen dazu Talente, die unser Team bereichern und Lust haben mit uns neue Wege zu gehen. Unser Shop wächst und entwickelt sich ständig weiter, wir sind mittlerweile in verschiedenen Ländern Europas vertreten und bauen diese Präsenz stetig aus.

Benefits

Kaffee- und Wasser-Flat, Obstkorb, Teamevents, Jobticket-Zuschuss, Mitarbeiterrabatte

Standort

Impressum

benuta GmbH
Hohe Str. 87
53119 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 - 96 96 89-5
Telefax: +49 (0) 228 - 96 96 89-99

E-Mail: info@benuta.com
Web: benuta.de

Geschäftsführer: Monika Adler, Ali Bagheri
Sitz der Gesellschaft: Bonn
Registergericht: Amtsgericht Bonn HRB 9948

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 223399837

Verantwortlich gemäß § 55 RStV:
benuta GmbH
Hohe Str. 87
53119 Bonn

Für Bewerber

Videos

Take Your Dog To Work Day | benuta

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Genauso vielfältig wie unser Teppichangebot, sind auch unsere Aufgaben:

  • Online Marketing
  • Category Management / Einkauf
  • Lager & Logistik
  • Grafik, Design & Foto
  • IT & Entwicklung
  • Auftragsmanagement
  • Customer Support
  • Buchhaltung & Controlling
  • Human Resources

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen eCommerce-Lovers, Magento-Cracks, Interieur-Liebhaber, Social-Media-Gurus und einfach Teammitglieder, die Motivation, Leidenschaft und Expertise mitbringen, außerdem Lust auf ein spannendes Projekt, Verantwortung und eigenständiges Arbeiten in einem innovativen Umfeld haben.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind ein internationales, motiviertes, agiles Unternehmen und lieben unser Produkt. Unser Herz schlägt für eCommerce und Interieur <3

benuta ist ein überschaubares Team, das bedeutet Du hast von Anfang an viel Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Die Wege sind kurz, Entscheidungen können schnell und manchmal auch unkonventionell getroffen werden. Wir sind offen für Deine Ideen, möchten gemeinsam neue Wege gehen und uns gemeinsam mit Dir weiterentwickeln.

Wir rollen hier jedem neuen Teammitglied einen Teppich in Seiner/Ihrer Lieblingsfarbe aus - einfach weil wir es können :)

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

benuta ist Familienunternehmen, Startup und innovatives eCommerce Unternehmen in einem. Wir lassen uns ungern in eine Schublade stecken - mach Dir am Besten selbst ein Bild!

Direkt, modern, innovativ, leidenschaftlich, freundschaftlich, bescheiden und schnell - das ist benuta - das sind wir!

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Mach Dich vor dem Interview bitte nicht verrückt - wir halten nichts von Stressinterviews oder sonstigen Fallstricken. Wir wollen Dich so kennenlernen, wie Du wirklich bist und das können wir am besten, wenn Du Dich wohl fühlst. Sei Du selbst - denn Dich wollen wir kennenlernen!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sei Du selbst!

Unser Rat an Bewerber

Bei Ironie und Sarkasmus wird Jennifer schwach ;)

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewirb Dich per E-Mail mit einem detaillierten Lebenslauf, einem aussagekräftigen Anschreiben und Deinen relevanten Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen bei Madeleine an jobs@benuta.com.

Im grafischen Bereich möchten wir natürlich gerne sehen, was Du drauf hast :)  Schicke uns deswegen bitte auch ein Portfolio oder einen Link zu Deiner Website mit.

Auswahlverfahren

Wir sind ganz neugierig auf Deine Bewerbung und nehmen uns deswegen auch gerne etwas Zeit dafür, sie genauer anzuschauen und zu entscheiden, ob Deine Erfahrung und Deine Erwartungen zu unseren passt.

Wenn wir das Gefühl haben, das könnte passen, werden wir wahrscheinlich zunächst zu einem Telefonat mit Dir verabreden. Im nächsten Schritt steht dann ein persönliches Gespräch bei uns in Bonn an. Die Besetzung hängt an der Stelle von der Position und der entsprechenden Abteilung ab. In jedem Bewerbungsschritt geben wir Dir so schnell wie möglich ein Feedback!

benuta GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,95 Mitarbeiter
3,60 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Entspannte und lockere Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Problemlose Absprachen, flexible Arbeitszeiten und immer ein offenes Ohr. Fühle mich sehr wohl an meinem Arbeitsplatz.

Kollegenzusammenhalt

Super nette und offene Kollegen.

Interessante Aufgaben

Ich habe bereits viele Einblicke bekommen und eine große Bandbreite an unterschiedlichen Aufgaben übernehmen dürfen. Wie in anderen Unternehmen auch, fallen hier teilweise Aufgaben an, die manchmal ein bisschen stupide sind, aber ich denke das gehört zum Tagesgeschäft. Dafür durfte ich ebenfalls verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen zum Beispiel in der Abwesenheit meines/r Vorgesetzten/in.

Kommunikation

Kann man durchaus noch dran arbeiten, aber es werden verschiedene Maßnahme ergriffen um sich auch hier weiter verbessern zu können.

Gehalt / Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt für einen Werkstudenten.

Verbesserungsvorschläge

  • Sportliche Aktivitäten, große Gemeinschaftsküche, Chillout-Area

Pro

Modernes Gebäude und Büroausstattung. Auch Hunde werden hier gerne gesehen.
Freundschaftliches und teilweise familiäres Klima.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    benuta GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 10.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das ist ein Auf und Ab. Tendenziell aber ist die Atmosphäre eher erdrückend, weswegen ich mich nach einer anderen Stelle umsehen musste, denn auf Dauer kann man es mit genau diesen Vorgesetzten nicht ertragen. Man sollte morgens nach dem Aufstehen Freude empfinden, was die Arbeit betrifft - dies hat bei Benuta schnell nachgelassen.

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben, unterm Strich eher schlecht.

Kommunikation

So gut wie keine nach Unten hin. Man wird zunehmend vor vollendeten Tatsachen gestellt und hat keine Chance auf Rücksprachen.

Karriere / Weiterbildung

So gut wie nicht vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut schlechte Bezahlung, wenn man Vergleichswerte im selben Bereich hinzu zieht. Ich hätte damals sogar netto mehr ALG bekommen können, wenn ich gewollt hätte.

Arbeitsbedingungen

Hardware ist guter Durchschnitt. Ausstattung auch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Null. Ich sag nur fette BMW, Porsche etc.

Work-Life-Balance

Gerade so okay, aber seine 40 Stunden sollte man auf jeden Fall toppen durchs Längerbleiben.

Image

Image nach außen HUI. Innen aber... Gegenteil. Insgeheim will man hier schnell weg - nur darüber redet natürlich keiner.

Verbesserungsvorschläge

  • Die "Untertanen" mehr ins Gespräch und die Entscheidungen holen - nicht umsonst stellt Benuta doch "Experten" ein, die eine gewisse Expertise in das Geschäft bringen, oder? Zudem angemessen entlohnen, Wertschätzung entgegen bringen!

Pro

Der schnelle Einstieg war gut. Anfangs passte auch vieles, schade, dass es nicht dabei blieb.

Contra

Einfach viel zuviel, weswegen ich mich umorientiert habe, siehe o.g. Punkte.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    benuta GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, schon der Titel Deiner Bewertung lässt einen aufhorchen. Beim Lesen ergeht es einem dann nicht besser, da Du hier doch sehr “harte Worte” verwendest. Wie auch schon in der vorherigen Bewertung, fragen wir uns, ob es wirklich keine Anlässe gab, um diese Kritik rechtzeitig anzubringen und Abhilfe zu schaffen? In der Regel verabschieden wir keinen Mitarbeiter ohne ein persönliches Gespräch, in dem wir uns natürlich bereits ein ehrliches und offenes Feedback wünschen. Wenn ich mir diese Bewertung allerdings durchlese, “höre” ich das Meiste jedoch zum ersten Mal. Schade, denn wer nicht gewillt ist mit uns zu sprechen, bevor es zu einer solchen Bewertung kommt, der scheint mir auch nicht gewillt etwas mitzuverändern oder zu verbessern. Nur gemeinsam und damit meine ich: mit allen Mitarbeitern, kann sich das Unternehmen, unsere Vorgesetzten und Maßnahmen sowie Angebote weiterentwickeln. Was die Kommunikation betrifft, kann ich auch Dir nur sagen: Klar, hier ist noch Luft nach oben. Aber anstatt nur destruktive Kritik anzubringen, hätte ich mir doch mal konkrete Verbesserungsvorschläge gewünscht, wie wir die Kommunikation aus Sicht der Mitarbeiter besser machen können. Der Punkt “Karriere / Weiterbildung”, macht mich irgendwie immer wieder traurig. Leider fehlen uns hier aktuell etwas die personellen Kapazitäten, um das ganze Thema professionell anzugehen, darum machen wir auch kein Geheimnis. Allerdings können wir die Mitarbeiter, die hier wirklich aktiv mit bereits konkreten Vorschlägen auf uns zugekommen, an einer Hand abzählen. Für Wünsche sind wir jederzeit offen und versuchen sie bestmöglich für beide Seiten umzusetzen. Was das Thema “BMW, Porsche etc.” betrifft: Gerne gebe ich diese Anmerkung weiter. Wobei man hier auch deutlich sagen muss, dass ein “Premiumfahrzeug” nicht zwangsweise umweltschädlicher sein muss als ein mittelalter Golf Diesel. Beim Thema Work-Life-Balance und der (ich nenne es mal) Anschuldigung, dass man seine 40-Stunden auf jeden Fall toppen sollte, fehlen mir fast die Worte.. Ja, unser Business ist saison-getrieben und ja, das bedeutet mal ist mehr und mal weniger zu tun. Aber Überstunden werden hier von niemandem verlangt! Je nach dem seit wann Du nicht mehr im Unternehmen bist, möchte ich an der Stelle auch nochmal auf unsere neue Regelung zu Überstunden und deren Abbau hinweisen. Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir uns natürlich zu Herzen und es tut mir leid, dass Du Dich an der Stelle nicht genug wertgeschätzt gefühlt hast. Zu guter letzt möchte ich Dir bzgl. Deiner Kritik am Gehalt nochmal mit auf den Weg geben, dass wir nach wie vor ein eigenfinanziertes Unternehmen sind, das aus eigener Kraft und seinen Mitarbeitern wächst. Wir möchten uns bewusst nicht abhängig von Investoren machen und das ist ein Punkt, auf den wir stolz sind. Abschließend danken wir Dir trotzdem dafür, dass Du Dir die Zeit für die Bewertung genommen hast, auch wenn wir uns gewünscht hätten, dass Du auf uns persönlich zugekommen wärst bevor das “Kind in den Brunnen“ gefallen ist. Dann hätten wir an dem ein oder anderen Kritikpunkt gemeinsam eine Verbesserung beratschlagen können. Wir wünschen Dir viel Erfolg und weiterhin alles Gute für Deine aktuelle Beschäftigung. Viele Grüße Jenny

Jennifer Schönherr
Human Resources

  • 15.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Im allgemeinen sehr konfliktgeladen. Insgesamt ist die Mitarbeiterzufriedenheit nicht besonders hoch, was sich natürlich auf die Stimmung auswirkt. Dazu tragen aber auch unprofessionelle Verhaltensweisen bei, wie zB persönliches negatives Feedback über den Abteilungsverteiler oder die häufigen (nicht immer begründeten) Beschwerden über Mitarbeiter anderer Abteilungen.

Kommunikation

Regelmäßige wöchentliche Besprechungen. Allerdings entsteht oft der Eindruck, dass einige Entscheidungen, die einen auch selbst betreffen, hinter verschlossenen Türen getroffen werden und nicht an Mitarbeiter kommuniziert werden.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen sind nicht existent.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist unterdurchschnittlich.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    benuta GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, danke Dir für Dein Feedback, das uns dabei hilft, mögliche Schwachstellen aufzudecken und uns stetig zu verbessern. Natürlich ist es erstmal nicht so schön eine durchschnittliche Zweier-Bewertung zu lesen und es zeigt uns, dass aus Deiner Sicht so einiges schief gelaufen zu sein scheint. An der Stelle fragen wir uns natürlich immer, ob es wirklich keine Anlässe gab, um diese Kritik rechtzeitig anzubringen und Abhilfe zu schaffen? Gerade bei der schlechten Bewertung des Vorgesetzten, kann man sich jederzeit bei HR ein Gehör verschaffen. Natürlich lässt sich nicht alles von jetzt auf gleich ändern, beheben, verbessern etc., nur können wir, ohne den direkten Informationsfluss unserer Mitarbeiter zu solch sensiblen Angelegenheiten, ebenso wenig handeln. Du scheinst außerdem sichtlich unzufrieden mit der Kommunikation gewesen zu sein. Hier können wir nur sagen, dass wir schon einige Maßnahmen angestoßen haben, ausbauen und weiter verbessern - aber auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Diese besagten Maßnahmen müssen dann natürlich auch angenommen werden. Was die Kritik zu den “nicht existenten” Weiterbildungsmaßnahmen angeht, möchte ich anmerken, dass wir hier auf die Proaktivität unserer Mitarbeiter setzen. Neue Wünsche, Vorschläge und Anregungen sind stets willkommen und wir versuchen sie im Interesse unserer Mitarbeiter umzusetzen. Schade finde ich, dass Benefits, die über die nur drei angegebenen hinausgehen, gar nicht ausgewählt wurden. Wir nehmen Deine Bewertung mal als “Dampf ablassen” auf.. Beim nächsten Mal würde ich mir ein persönliches Gespräch im Vorfeld wünschen und biete mich wie immer gerne hierfür an. Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute für Deine Zukunft! Viele Grüße Jenny

Jennifer Schönherr
Human Resources


Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (22)
    66.666666666667%
    Gut (3)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    12.121212121212%
    Genügend (4)
    12.121212121212%
    3,95
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    63.157894736842%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (4)
    21.052631578947%
    3,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

benuta GmbH
3,82
52 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,25
202.832 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.808.000 Bewertungen