Welches Unternehmen suchst du?

Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

BP 
Mediawork 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score46 Bewertungen
73%73
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Werkstudent:in4 Gehaltsangaben
Ø24.600 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
BP Mediawork
Branchendurchschnitt: Medien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern vertrauen und Unternehmensstärken nutzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
BP Mediawork
Branchendurchschnitt: Medien
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 46 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    63%63
  • HomeofficeHomeoffice
    46%46
  • InternetnutzungInternetnutzung
    35%35
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    30%30
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • KantineKantine
    11%11
  • CoachingCoaching
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • DiensthandyDiensthandy
    4%4
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Alles verlief sehr problemlos, das Gehalt war immer pünktlich, es wurde Rücksicht auf das Studium genommen und auch die Vermittlung an Projekte verlief immer schnell und problemlos.
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten, kurze Kommunikationswege, auf Dienstplanwünsche wird in aller Regel eingegangen, freundliches Miteinander, angemessene Bezahlung, diverse Einsatzgebiete
Bewertung lesen
Tolle Kommunikation und Berücksichtigung aller Interessen (Angestellte und Kunden). Freundlicher Umgang zu jeder Zeit.
Bewertung lesen
Junges Team , gute Kommunikation, abwechselnde Tätigkeiten
Bewertung lesen
persönliches und familiäres Arbeitsklima, Flexibilität
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 27 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die alte Truppe im Büro sollte mal bisschen runterkommen und sich nicht als Götter sehen.
Bewertung lesen
Richtig schlecht finde ich eigentlich nichts. Es ist halt immer noch Arbeit, nech?
Bewertung lesen
- zusammenhalt
-organisation
-bezahlung
Bewertung lesen
Er ist intransparent und arbeitet nicht effizient
Richtig schlecht finde ich nichts.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 12 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Arbeiter, die auch wirklich ihre Arbeit machen und sich Mühe geben und es drauf haben, sollten belohnt werden. Stattdessen war nur die Sympathie entscheidend.
Bewertung lesen
Die Erstellung des Dienstplans sollte mit den Projekten grade im Bezug auf die Arbeitsrealität besser koordiniert und kommuniziert werden.
Bewertung lesen
sie sollten mehr Jobs im Ausland anbieten
Bewertung lesen
Ich fände toll, wenn es mehr Team-Events geben würde oder einzelne Projektteams vom Arbeitgeber unterstützt würden sich besser zu vernetzen. Man kann das zwar über das firmeninterne Portal aber so regelmäßige Teamabende o.ä. müssen die Studenten selbst organisieren, wenn sie Interesse haben.
Bewertung lesen
Ich hatte , dass Gefühl das man die Studenten immer nicht so viel wissen lassen wollte, damit Sie motiviert bleiben und am Ende ist doch alles rausgekommen. Seid einfach ehrlich mit den Leuten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 15 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

4,2

Der am besten bewertete Faktor von BP Mediawork ist Work-Life-Balance mit 4,2 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


Sehr anpassungsfähige Arbeitszeiten, ideal für Studierende
5
Bewertung lesen
Das hat gepasst. Zumindest in meinem Fall.
4
Bewertung lesen
Im Großen und Ganzen top!
4
Bewertung lesen
Da unter dem Semester die maximale Stundenanzahl bei 20 h/Woche liegt und man sich von Monat zu Monat seinen Plan größtenteils selbst festlegen kann und auch mal fünf Tage am Stück blockieren kann, kann man sich hier nicht beschweren. Schichten werden fair verteilt, es wird z.B. geschaut, dass jeder mal am Wochenende arbeitet, wenn nicht unbedingt jemand anderes die Schicht will, oder eventuelle Schichten über Weihnachten und/oder Silvester/Neujahr ebenfalls fair verteilt werden, in den Semesterferien kann man mehr arbeiten, wenn ...
5
Bewertung lesen
Die eigenen Verfügbarkeiten für Arbeitszeiten lassen sich ziemlich genau angeben und werden eigentlich immer genau so beachtet, Urlaub kann man sich mit Rücksprache schnell nehmen, Schichten können über das interne Tool spontan getauscht werden, wenn man keine Zeit für jemanden einzuspringen, wird das auch respektiert
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 19 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von BP Mediawork ist Umwelt-/Sozialbewusstsein mit 3,4 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Dazu kann ich nichts sagen.
3
Bewertung lesen
kann ich nichts dazu sagen
3
Bewertung lesen
Da man eigentlich allen mir bekannten Projekten im Büro und am Computer sitzt, taucht das Thema eigentlich nicht auf.
3
Bewertung lesen
Nichts mitbekommen davon
1
Bewertung lesen
Von SOZIALbewusstsein kann absolut nicht die Rede sein. Man wird ständig unter Druck gesetzt, soll möglichst viel arbeiten. Außerdem wird man häufig, sehr häufig angerufen, ob man sehr kurzfristig zusätzliche Dienste übernehmen kann. Wenn man keine übernimmt, wird man noch mehr unter Druck gesetzt. Und wenn man krank wird, hat man noch schlechtere Karten. Als ich krank wurde, wurde ich vom Arbeitgeber telefonisch ausgefragt, was ich denn habe. Und es wurde subtil, aber gleichzeitig auch unmissverständlich, kommuniziert, dass man es ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umwelt-/Sozialbewusstsein sagen? 7 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 17 Bewertungen).


ich habe in relativ kurzer Zeit einen breiten Einblick in viele journalistische Arbeitsfelder bekommen.
4
Bewertung lesen
Sehr gute Einstiegsmöglichkeiten in anderen Unternehmen
5
Bewertung lesen
Hier war auch die Sympathie entscheidend.
2
Bewertung lesen
Die Aufgaben, die ich übernommen habe, haben mir größtenteils bei meiner beruflichen Weiterentwicklung sehr geholfen. Eine Karriere im Unternehmen habe ich nicht angestrebt, da es "nur" eine Stelle als Werkstudent war. Arber die Erkenntnisse aus dem Job waren sehr wichtig für meine weitere Karriere.
5
Bewertung lesen
Meine Lernkurve seit ich bei BP Mediawork arbeite, ist steil angestiegen, ich bin sehr zufrieden mit den mir gebotenen Möglichkeiten.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 17 Bewertungen lesen

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • BP Mediawork wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,9 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Medien schneidet BP Mediawork besser ab als der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 73% der Mitarbeitenden BP Mediawork als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 46 Bewertungen schätzen % ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 10 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei BP Mediawork als eher modern.
Anmelden