Navigation überspringen?
  

MT AGals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
MT AG: Besprechung LoungeMT AG: Meeting KonfiMT AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 118 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (87)
    73.728813559322%
    Gut (17)
    14.406779661017%
    Befriedigend (13)
    11.016949152542%
    Genügend (1)
    0.84745762711864%
    4,13
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (21)
    95.454545454545%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    4.5454545454545%
    Genügend (0)
    0%
    4,78
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Firmenübersicht

Die MT AG: Wir fokussieren uns auf die individuelle Entwicklung, Modernisierung, Integration und das Management von Softwarelösungen sowie der notwendigen IT-Landschaften. Unsere Softwarespezialisten realisieren IT-Lösungen und nutzen dabei marktführende Programmiersprachen, modernste Frameworks und hoch performante Datenhaltungssysteme. Unsere Kunden kommen aus verschiedenen Branchen – vom Handel über öffentliche Einrichtungen bis hin zur Telekommunikation. 

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

33 Mio (2018)

Mitarbeiter

250

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als unabhängiges Technologiehaus unterstützen wir unsere Kunden in den Bereichen Application Development, Business Intelligence, IT Architecture und Managed Services.

Perspektiven für die Zukunft

Gestalte die digitale Zukunft unserer Kunden!
Wir bieten dir ein flexibles Arbeitsumfeld, in dem du dich wohlfühlst und deine Fähigkeiten optimal entfalten kannst. Bring dich in spannende Projekten ein, übernimm verantwortungsvolle Aufgaben und erweitere dein Knowhow – alles angepasst an DICH und deine individuellen Bedürfnisse. Wir ermöglichen dir regionale Projekteinsätze, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice, sowohl in Voll- als auch in Teilzeit. Je nach Qualifikation und Neigung bieten wir dir Karrieremöglichkeiten, die dich gezielt in deinem Werdegang nach vorn bringen.

Dein Karriereplan ist dabei nicht in Stein gemeißelt, schließlich können sich die Karrierewünsche eines Menschen im Laufe der Zeit ändern. Unser Anspruch ist es, dich jederzeit aktiv dabei zu unterstützen, deine beruflichen und privaten Ziele zu erreichen. Als familiäres und mittelständisches Unternehmen sind wir stolz auf eine Arbeitsatmosphäre, die auf Wertschätzung und gegenseitigem Respekt basiert sowie unsere flachen Hierarchien, eine Politik des offenen Büros und unsere Duz-Kultur. Gemeinsame Unternehmungen, auch mit Familienangehörigen, sind bei uns Tradition.

3 Standorte

Standorte Inland

MT AG
(Zentrale)
Balcke-Dürr-Allee 9

40882 Ratingen
Telefon +49 2102 30961-0

MT AG
(Niederlassung Frankfurt)
Solmsstraße 10
60486 Frankfurt

MT AG
(Niederlassung Köln)
Dülkenstraße 9
51143 Köln



Impressum

MT AG

Balcke-Dürr-Allee 9
40882 Ratingen

Telefon: +49 2102  30961-0
Telefax: +49 2102  30961-10
1

E-Mail: info@mt-ag.com          
Internet: www.mt-ag.com

Friedrich Hess, Vorstandsvorsitzender
Siegfried Lassak, Vorstand

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 44380
Umsatzsteuer ID gem. §27 a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE169583853

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Abs. 3 Staatsvertrag über Mediendienste (MDStV): Friedrich Hess, Vorstandsvorsitzender, Siegfried Lassak, Vorstand

Für Bewerber

Videos

Deine Karriere in der IT
Darum startet man die Karriere bei der MT AG
Studium, Bachelor und Praxis bei der MT AG? Kein Problem.
Teamarbeit, Aufgaben und Kundenorientierung bei der MT AG

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen IT-Profis (m/w)
Zur Erweiterung unseres Team suchen wir ständig kreative Köpfe für innovative IT-Lösungen: Persönlichkeiten, die mitdenken, anregen und sich schnell auf die Anforderungen unserer Kunden einstellen. Ein sicheres und kommunikationsstarkes Auftreten setzen wir genauso voraus wie Kritikfähigkeit und langfristige Lernbereitschaft.
Die theoretischen Grundlagen hast Du durch einen guten (Fach)-Hochschulabschluss gelegt. Danach hast Du mehrere Jahre praktische Erfahrungen als DWH/BI/SOA-Architekt/in, (Senior) Berater/in oder Softwareentwickler/in gesammelt, idealerweise in einem IT-Beratungsunternehmen.

Wir suchen Absolventen (m/w)
Du überzeugst uns mit einem Studium der (Wirtschafts-)Informatik und ersten praktischen Erfahrungen im IT-Umfeld. Als Junior Berater bestimmst Du, in welche Richtung Du Dich entwickeln möchtest: Business Intelligence Solutions, Application Development, Integration Services oder IT System Services. Uns ist klar, dass Du noch kein Profi bist. Das erwarten wir auch nicht. Wir bilden Dich intern sowie extern weiter und zertifizieren Dich. Genauso wichtig wie Deine technischen Skills ist uns Deine Persönlichkeit. Du musst zu uns passen! Wir wünschen uns teamfähige, kommunikative, selbstständige und pragmatische Junioren, die auch im Umgang mit unseren Kunden ihre technische Kompetenz in gemeinsam verstandene Lösungen umsetzen.

Wir suchen Studenten (m/w)
Wir betreuen und unterstützen Dich bei der Erstellung Deiner Bachelor- und/oder Masterarbeit. Idealerweise bringst Du einen Themenvorschlag, der in unser technisches und fachliches Portfolio passt, mit. Es ist aber auch möglich, gemeinsam eine Idee zu entwickeln. Möchtest Du in den Berufsalltag reinschnuppern und dabei auch noch Geld verdienen? Dann ist ein Praktikum und eine Werkstudententätigkeit genau das Richtige für Dich.

Wir suchen Schulabgänger (m/w)
Als zertifizierter IHK-Ausbildungsbetrieb bieten wir jedes Jahr Ausbildungsplätze zum/zur Fachinformatiker/-in (Fachrichtung Systemintegration) an. Daneben sind wir Kooperationspartner der FHDW in Mettmann und freuen uns über motivierte Berufseinsteiger für den Studiengang Wirtschaftsinformatik (B. Sc.): Fachrichtung Softwareengineering.

Wir suchen Qualität und Einsatzbereitschaft
Möchtest Du zu einem tollen Team gehören? Verfügst Du über hohe soziale Kompetenz und arbeitest gerne mit Menschen aller Hierarchiestufen zusammen? Dann solltest Du uns Deine Bewerbungsunterlagen über karriere@mt-ag.com zukommen lassen. Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du hier. Auch Initiativbewerbungen sind herzlich willkommen. Die MT AG erwartet Dich mit einem offenen Betriebsklima und tollen Kollegen/innen. Als verlässlicher Arbeitgeber bieten wir Dir die Perspektive auf eine langfristige Zusammenarbeit und kontinuierliche Weiterentwicklung.

Gesuchte Studiengänge

Informatik

Wirtschaftsinformatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Gestalte die digitale Zukunft unserer Kunden!
Wir bieten dir ein flexibles Arbeitsumfeld, in dem du dich wohlfühlst und deine Fähigkeiten optimal entfalten kannst. Bring dich in spannende Projekten ein, übernimm verantwortungsvolle Aufgaben und erweitere dein Knowhow – alles angepasst an DICH und deine individuellen Bedürfnisse. Wir ermöglichen dir regionale Projekteinsätze, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice, sowohl in Voll- als auch in Teilzeit. Je nach Qualifikation und Neigung bieten wir dir Karrieremöglichkeiten, die dich gezielt in deinem Werdegang nach vorn bringen.

Dein Karriereplan ist dabei nicht in Stein gemeißelt, schließlich können sich die Karrierewünsche eines Menschen im Laufe der Zeit ändern. Unser Anspruch ist es, dich jederzeit aktiv dabei zu unterstützen, deine beruflichen und privaten Ziele zu erreichen. Als familiäres und mittelständisches Unternehmen sind wir stolz auf eine Arbeitsatmosphäre, die auf Wertschätzung und gegenseitigem Respekt basiert sowie unsere flachen Hierarchien, eine Politik des offenen Büros und unsere Duz-Kultur. Gemeinsame Unternehmungen, auch mit Familienangehörigen, sind bei uns Tradition.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir arbeiten in der IT Branche immer am Puls der Zeit. Dies bedeutet Flexibilität, nicht nur in Kundenprojekten sondern auch in unserer Unternehmenskultur.

Fortbildung und fachliche Qualifizierung:Im Rahmen deiner Projekttätigkeit ist uns deine Qualifizierung besonders wichtig. Notwendige und sinnvolle Fort- und Weiterbildungen werden von uns aktiv, je nach Bedarf und Kundenanforderung, unterstützt und organisiert. Darüber hinaus bietet dir das Wissensnetzwerk deiner Kollegen ein umfangreiches Spektrum an Kompetenzen und Entwicklungsmöglichkeiten sowie einen regen Austausch auf hohem Niveau.

Das Wissen über neue Technologien wird in regelmäßigen Competence Centern und Communities an Mitarbeiter, Interessenten und Kunden weitergeben. Zudem führen wir regelmäßige Förder- und Beurteilungsgespräche durch.
Engagierten Berufsein- und -aufsteigern gewähren wir je nach Befähigung und Leistung zielorientierte Unterstützung. Hierbei stehen individuelle Fördermaßnahmen zur Personalentwicklung im Sinne einer aktiven Karriereunterstützung im Mittelpunkt. Dafür nutzen wir keine Konzepte von der Stange, sondern finden gemeinsam das wirksamste Modell. Individuell auf jeden Einzelnen zugeschnitten.

Miteinander als Unternehmenskultur
Bei uns herrscht das Prinzip des „Miteinanders“. Dies beinhaltet flache Hierarchien, gegenseitiges Vertrauen, regelmäßige Teambesprechungen und das persönliche „Du“ als Teil unserer Unternehmenskultur. Wir mögen die offene und ehrliche Kommunikation. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter zu einem freien Austausch ihrer Ideen und Perspektiven.

 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Bezahlung und Zusatzleistungen
Wir möchten, dass Sie zufrieden sind. Zufrieden mit Ihren Aufgaben, den Arbeitsbedingungen und Ihren Perspektiven.
* unbefristete Arbeitsverträge
* 30 Tage bezahlten Urlaub
* Mitarbeiter-Handys/Smartphones
* Jährliches Get-Together mit allen Mitarbeitern und ihren Familienangehörigen

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Überzeuge uns!
Der erste Schritt in unser Team ist Deine Bewerbung. Du musst mit Deiner Bewerbung keinen Design-Preis gewinnen, jedoch solltest Du folgende Punkte beachten:

Anschreiben
* Vollständige Adresse, Telefonnummer(n) und E-Mailadresse
* Genaue Bezeichnung der Stellenausschreibung bzw. Angabe der gewünschten
Tätigkeit bei Initiativbewerbungen
* Warum möchtest Du bei uns anfangen? Unsere Webseite hilft!
* Warum bist Du besonders geeignet für diese Stelle?
* Von welchen Deiner Fähigkeiten und Talente wird unser Unternehmen profitieren?
* Frühester Eintrittstermin
* Korrekte Rechtschreibung

Tabellarischer Lebenslauf
* Aktuelles Foto und lückenlose Darstellung Ihres beruflichen Werdegangs in umgekehrter
Reihenfolge (chronologisch absteigend)
* Ausbildung: Studium/Berufsausbildung/Schule
* Weiterbildungen/Zertifizierungen
* Technische Kenntnisse
* Aktuelle Projektliste

Zeugnisse
* Arbeitszeugnisse, die Deine Erfahrung für die angestrebte Position belegen
* Zeugnisse Deiner höchsten Ausbildungs-/Hochschulabschlüsse (chronologisch absteigend sortiert)
* Saubere und lesbare Scans

Weitere Informationen findest Du in unserem FAQ: https://www.mt-ag.com/karriere/faq/

Unser Rat an Bewerber

Ein paar Tipps für das Interview:
* Seien Sie authentisch! Wir sind es auch. Denn langfristig kann sich niemand
verstellen.
* Vorbereitung ist alles: Informieren Sie sich umfangreich über uns!
* Fragen sind herzlich willkommen!
* Zeigen Sie die Vorteile Ihrer Person für die genannte Stelle auf!
* Gute Umgangsformen und angemessene Kleidung setzen wir voraus, da sie für
einen späteren Einsatz beim Kunden unabdingbar sind.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung in digitaler Form. Diese schicken Sie bitte an: karriere@mt-ag.com
 

Auswahlverfahren

Das Bewerbungsgespräch ist die wichtigste Hürde in unser Team

Erste Runde
Nach erfolgreicher Sichtung Ihrer schriftlichen Bewerbung werden Sie von uns zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, in dem wir Sie als Person und potentiellen neuen Mitarbeiter kennenlernen möchten. Denn Ihre fachliche Eignung reicht für eine erfolgreiche Mitarbeit in unserem Team nicht aus. Es muss auch menschlich passen!


Zweite Runde
Haben Sie den guten Eindruck aus Ihrer schriftlichen Bewerbung im ersten Gespräch bestätigt, folgt ein zweites/abschließendes Gespräch, in dem mit anderen Gesprächspartnern Ihre fachlichen Fähigkeiten detaillierter geprüft werden. Können Sie immer noch überzeugen, werden direkt im Anschluss die konkreten Vertragskonditionen mit Ihnen geklärt.

Berufsbilder

IT-Architekt
Werkstudent APEX Development
Berater, Enterprise Java Development
Principal, Enterprise Java Development
Dualer Student, Enterprise Java Development
Team Manager Analytics

Christian Ziem, IT-Architekt

Wie war Dein Bewerbungsprozess?


Bereits im Bewerbungsprozess wurde klar, dass es bei der MT kurze, unkomplizierte Wege gibt und trotzdem alles hochprofessionell abläuft. Ich hatte mich über einen Bekannten, der bereits in der Firma arbeitet, beworben und ihm kaum meine Unterlagen geschickt, da hatte ich schon einen Termin für ein erstes Gespräch. Danach gab es dann ein weiteres Gespräch, bei dem dann noch zwei weitere Kollegen teilnahmen und in dem sich in lockerer Runde eine spannende fachliche Diskussion entwickelte. Am Ende des Tages ging ich mit einem Vertragsentwurf nach Hause und war kurze Zeit später an Bord.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?


Ich wollte nach einigen Jahren Konzernluft wieder als Berater tätig sein. Die Arbeit direkt mit und beim Kunden macht mir riesigen Spaß. Und wenn dann noch eine realistische Chance besteht (je nach Projekt und Situation natürlich), dass man in seinem eigenen Bett schlafen kann, fällt die Entscheidung nicht schwer.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?


Ich frühstücke morgens mit der Familie und fahre dann zum Kunden. Dort erwarten mich dann ein Mix aus Softwareentwicklung und konzeptioneller Arbeit. Regelmäßig halte ich auf dem Weg zum Kunden oder nach Hause in Ratingen bei der MT an. Dort finden Bereichsmeetings statt, oder man kann sich einfach mit einigen Kollegen austauschen und nebenbei seine Monatsabrechnung abgeben.


Was ist das Tolle an Deinem Job?


Es ist ein unglaublich flexibler Job in einer Firma mit einem tollen Spirit und fantastischen Kollegen. Es gibt unterschiedliche Projekte bei ganz unterschiedlichen Kunden. Und man hat immer die Gewissheit, dass sowohl die eigene Lebenssituation als auch die eigenen Wünsche zumindest gehört und, soweit es möglich ist, beachtet werden.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?


Überall muss man in der heutigen Zeit ständig an sich arbeiten. Neue Technologien kommen und gehen, was heute aktuell ist, ist es morgen schon nicht mehr. Als Berater hat man aber je nach Projekt und Kunde noch höhere Ansprüche, die man erfüllen muss. Kunden holen sich die Expertise von außen aus verschiedenen Gründen. Die Ansprüche sind dabei aber immer hoch. Man hat nicht die Zeit, sich erst mit den Grundlagen vertraut zu machen. Es wird von einem erwartet, dass man Lösungsansätze mitbringt. Dafür braucht man natürlich ein unglaublich breites Wissen mit einigen sehr tiefgehenden Expertisen. Und nur aktuell reicht dabei eben meistens nicht, man muss schon zwei Schritte weiter sein. Das macht den Job zum einen sehr spannend aber auch sehr anspruchsvoll.


Was macht Dein Team aus?


Der Zusammenhalt innerhalb der Firma ist enorm. Ich bin noch nie vor eine Wand gelaufen, wenn ich ein Problem hatte. Alle ziehen hier am gleichen Strang und das merkt man auch. Zudem ist das Umfeld durch die Struktur der Firma sehr persönlich.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?


Ich bin in einer ganz bestimmten Lebenssituation mit einer jungen Familie zur MT gekommen und habe das Gefühl, dass hier "familienfreundlich" nicht bloß eine Phrase ist. Und obwohl es durch die flache Hierarchie nicht den "klassischen" Karriereweg schon vorgezeichnet in der Schublade für jeden gibt, habe ich gerade deswegen sehr breite Möglichkeiten mich zu entwickeln. Ich werde im richtigen Maße gefördert und gefordert.


Wieso empfiehlst Du die MT AG gerne als Arbeitgeber weiter?

Wenn man gerne in anspruchsvollen Projekten in der Beratung arbeitet aber nicht auf dem Super Speed Way der großen Unternehmensberatungen ständig am Limit leben möchte, sondern auch neben dem Job noch Zeit für andere und sich selbst braucht, ist hier richtig.

Was möchtest Du sonst noch los werden?

Neben all den bisherigen Punkten, die wesentlich zu meinem Wohlfühl-Faktor beitragen, gibt es natürlich noch jede Menge weiterer Dinge. Angefangen bei Zuschüssen zu Kindergartenbeiträgen oder der eigenen Rentenabsicherung, einer Unfallversicherung bis hin zu regelmäßigen Events mit allen Mitarbeitern, finden sich noch viele weitere positive Aspekte.

Fabian Neureiter, Werkstudent APEX Development

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe die MT AG über die Karrieremesse an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen kennengelernt. Damals war ich auf der Suche nach einem Unternehmen, bei dem ich meine Praxisphase, ein dreimonatiges Pflichtpraktikum, absolvieren kann. Nach einem sehr angenehmen Gespräch über die MT als Unternehmen und mögliche Berufsperspektiven habe ich meine Kontaktdaten hinterlegt. Einige Zeit später kontaktierte mich die Personalabteilung und wir machten ein Termin für ein Bewerbungsgespräch aus. Beim Gespräch hatte ich die Möglichkeit, den Fachbereichsleiter der Java-Abteilung und den Fachbereichsleiter des Oracle APEX Bereiches kennen zu lernen. Nach einem sehr interessanten Gespräch, den dem ich unter anderem meine bisherigen Erfahrungen und Projekte darstellte, erhielt ich die Praktikumszusage. Ich entschied mich dann, mein Praktikum im Bereich Oracle APEX zu absolvieren. Nach dem Praktikum konnte ich als Werkstudent anfangen.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Schon während meines Studiums wollte ich hauptsächlich praktisch arbeiten und programmieren. Es bot sich daher an, ein Praktikum im Bereich Anwendungsentwicklung zu absolvieren. Außerdem macht es mir Spaß, Prozesse zu analysieren und dann zu optimieren, weswegen die Laufbahn eines Beraters besonders attraktiv erschien und immer noch erscheint.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?


Mein Arbeitstag beginnt normalerweise mit dem Schreiben und beantworten über die Tage angefallener Emails, da ich als Werkstudent nur zwei Tage in der Woche arbeite. Dann arbeite ich an mir zugewiesenen Projekten und nehme an Meetings teil, wenn welche geplant sind. Es kann jedoch auch vorkommen, dass ich Kollegen bei kurzfristig entstehenden Aufgaben unterstütze, wie z.B. dem Betreuen von Bewerbern. Freitags nehme ich noch an der KI-Werkstatt, einer freiwilligen internen Arbeitsgruppe, teil, da ich mich sehr dafür interessiere.


Was ist das Tolle an Deinem Job?


Das Tolle an meinem Job ist die Freiheit, die ich bei der Projektumsetzung habe. Wenn ich eine gute Herangehensweise gefunden habe, darf ich die auch so umsetzen, ohne mich anstrenge, festgefahrene Vorgaben halten zu müssen. Außerdem schätze ich es sehr, dass mein Input ernst genommen und wertgeschätzt wird. Auch die Möglichkeit, meine Interessen in internen Arbeitsgruppen verfolgen und von Experten lernen zu können, finde ich klasse!


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?


Wie wahrscheinlich in jedem Job in der IT muss auch ich mich oft in neue, unbekannte Technologien einarbeiten und diese dann bestmöglich anwenden. Das macht zwar Spaß, aber wer sich aber schonmal mit undokumentiertem Code oder schlecht funktionierenden Authentifizierungsmechanismen auseinandersetzen musste, weiß, dass dieser Prozess einen auch den ein oder anderen Nerv kosten kann. Glücklicherweise haben viele Kollegen ähnliche Probleme, weswegen ich immer bei ihnen Rat suchen kann.


Was macht Dein Team aus?


Wie bereits gesagt unterstützen meine Kollegen mich bei Schwierigkeiten immer mit Rat und Tat. Genauso versuche ich, dasselbe zu tun. Mein Team charakterisiert sich daher zuerst über Hilfsbereitschaft. Ich verstehe mich aber auch grundsätzlich sehr gut mit meinem Kollegen, weswegen wir zum Beispiel gemeinsam Burger essen oder an bestimmten Tagen eine nicht unbedingt gesunde Menge Süßigkeiten zu uns nehmen.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?


Die MT AG passt als mittelständisches Unternehmen zu mir, weil ich hier das Gefühl habe, ernst genommen zu werden, anstatt nur eine Nummer in einem riesigen System zu sein. Als Berufsanfänger habe ich außerdem die Möglichkeit, viel von sehr kompetenten Kollegen lernen und mich auf interessanten Gebieten weiterbilden zu können.


Wieso empfielst Du die MT AG gerne als Arbeitgeber weiter?

Als Werkstudent kann ich die MT AG besonders für Studenten, welche ein Praktikum absolvieren wollen, empfehlen. Ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass ich, was Programmierung in der Praxis angeht, hier mehr in drei Monaten gelernt habe als in drei Jahren an der Hochschule. Dabei hilft insbesondere, dass man bereits früh die Verantwortung für kleinere Projekte oder kleine Teile von großen Projekten erhält. Will man als Werkstudent bei der MT AG anfangen, profitiert man außerdem von der guten Vereinbarkeit mit dem Studium. Immer wenn Klausuren oder wichtige Termine an der Uni anstanden, habe ich ohne Probleme frei bekommen und wurde nach dem Motto „das Studium geht vor“ unterstützt.

Kevin Bartsch, Berater, Enterprise Java Development

Wie war Dein Bewerbungsprozess?


Ich habe meine Bewerbung als Praktikant online unkompliziert eingereicht. Innerhalb weniger Tage habe ich dann einen freundlichen Anruf bekommen, um einen für mich passenden Termin zu finden. Das darauffolgende Vorstellungsgespräch war auf Augenhöhe und locker. Ich wurde informiert und mir wurde meine mögliche Rolle in der MT AG erklärt.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Weil ich es liebe flexibel und an modernen Entwicklungsprojekten arbeiten zu können. Das Klischee „Hobby zum Beruf machen“ trägt hier aber auch bei.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Je nach Projekt flexible Arbeitszeiten und ein vollgepacktes Board mit Aufgaben bzw. Herausforderungen, welche nur darauf warten, gelöst zu werden.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Der auf mich abgestimmte Arbeitstag und die verschiedenen Projekte.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?


Lernen, lernen und wieder lernen. Wenn man an modernen Projekten arbeiten will muss man auch motiviert sein, dass zukünftige Wissen wie ein Schwamm aufzusaugen.


Was macht Dein Team aus?


Kurz gesagt alles!


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?


Keine Silos, offene Türen und immer ein offenes Ohr für Veränderung.


Wieso empfiehlst Du die MT AG gerne als Arbeitgeber weiter?

Freundliches Arbeitsumfeld und ein sich selbst reflektierender Arbeitgeber, welcher sich stetig in Bezug auf die Mitarbeiteranforderungen verändern will.

Was möchtest Du sonst noch loswerden?

Danke Kununu, dass ich aus Zufall auf die MT AG gestoßen bin. Ich glaube wäre mein Praktikum nicht so erfolgreich und reibungslos abgelaufen hätte ich nie von Bayern hier hergefunden.

Principal, Enterprise Java Development

Wie war Dein Bewerbungsprozess?


Sehr angenehm und viel schneller als erwartet. So schnell, dass ich den ersten Vorstellungstermin verschieben musste, weil ich im Urlaub war. Nach dem ersten Termin wollte sich die MT in ein bis zwei Wochen wieder melden. Aber schon nach 4 Tagen kam die Einladung zur zweiten Runde. Die war dann aber gar kein richtiges Vorstellungsgespräch mehr, sondern es wurde mit dem Vorstand direkt über das Gehalt gesprochen. Anekdote am Rand: Der Vorstand tippte wie auf einem nahöstlichen Basar auf seinem Taschenrechner rum und hielt mir dann seinen Vorschlag für das Jahresgehalt ins Gesicht. Sehr schnell waren wir uns dann einig, so dass ich keine zwei Wochen später im ersten Projekt anfangen konnte.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?


Die regionale Fokussierung hat mich anfänglich gereizt, da mein vorheriger Arbeitgeber global tätig war und entsprechende Reisebereitschaft erwartete. Außerdem schien eine im Wachstum befindliche mittelständische Firma auch nicht-standardisierte Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?


Je nach Projektsituation Anreise zum Kunden, zur MT oder der Gang ins Arbeitszimmer zuhause. Erledigen von Emails, Vorort-Meetings oder Telefonkonferenzen mit Kundenmitarbeitern, Erstellung von Konzepten, Testen von Software-Lösungen, Support für Anwender. Jeder Tag ist anders, es wird nie langweilig.


Was ist das Tolle an Deinem Job?


Interessante Themen und Aufgaben, sehr nette Kollegen und Kunden, abhängig vom aktuellen Kundenprojekt bedingt bis sehr variabel gestaltbare Arbeitszeit. Vielfältige Möglichkeiten, sich innerhalb der MT weiterzuentwickeln. Verschiedene Karrierepfade sind möglich.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?


Als "Einzelkämpfer" beim aktuellen Kunden ist man für alles alleine verantwortlich - eine große Herausforderung zugleich aber auch eine große Chance. Geschäftsentwicklungen beim Kunden müssen registriert werden, um den Kunden schon unterstützen zu können, bevor er selbst den Bedarf erkennt.


Was macht Dein Team aus?


Jede Tür ist immer offen, jeder ist (fast) immer ansprechbar, jeder hilft jedem.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?


Die MT erlaubt die Mitgestaltung auf vielen Ebenen - angefangen von der eigenen fachlichen Weiterentwicklung über die Rolle in Kundenprojekten bis zu MT-internen (Freizeit)Veranstaltungen. Die gelebte regionale Fokussierung garantiert eine gute Work-Life-Balance, da man den Feierabend auch privat nutzen kann.


Was möchtest Du noch los werden?

Es muss einem klar sein, dass man bei Großkonzernen sicherlich besser verdienen kann. Aber dort ist man dann auch nur eine Nummer und ein standardisiertes Rädchen im Getriebe. 

Ole Katzenberger, Dualer Student, Enterprise Java Development

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Nachdem ich meine Bewerbungsunterlagen eingereicht hatte, wurde ich zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Da mir jedoch eine andere Abteilung vorschwebte, wurde mir anschließend ein weiteres Bewerbungsgespräch mit den jeweiligen Fachbereichsleitern angeboten, welches für beide Seiten erfreulich verlief. Kurz danach fand bei der MT AG ein spielerischer „Agile Gaming Day“ statt, in welchem ich das Unternehmen, die Menschen dahinter sowie potenzielle andere Studenten kennenlernen konnte. Da die MT AG auch hier ganz klar bei mir punkten konnte, musste ich nicht lange überlegen, als ich schließlich eine Zusage per E-Mail erhielt.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Bei der Berufswahl war mir wichtig, etwas zu machen, mit dem ich am Zahn der Zeit bin und bei dem ich Fähigkeiten entwickle, welche mir helfen, die Zukunft der Gesellschaft mitzugestalten.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Als dualer Student folgt bei mir auf eine dreimonatige Praxisphase im Unternehmen oder einem spannenden Kundenprojekt eine dreimonatige Theoriephase. Im Unternehmen geht es zunächst darum, mit Hilfe kleinerer Projekte die Basics der Softwareentwicklung zu erlernen. In der Uni hingegen werden die grundlegenden Konzepte und Fähigkeiten in den Bereichen Wirtschaft und Informatik vermittelt. Da ich bereits ein Studium an einer staatlichen Universität abgeschlossen habe, weiß ich das Privileg zu schätzen, die Inhalte in Seminaren mit gerade einmal 30 weiteren Kommilitonen vermittelt zu bekommen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Es ist ein super Gefühl, schon während des Studiums zu wissen, dass man nach Abschluss seines Studiums eine gefragte Arbeitskraft ist.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Gerade am Anfang geht es darum, sich mit vielen neuen Technologien auseinanderzusetzen und die für sich interessantesten herauszufiltern. Aber auch danach hört der Lernprozess nicht auf: Die Ansprüche der Benutzer bleiben in einer digitalisierten und vernetzten Welt ebenso wenig stehen wie die zur Verfügung stehenden Technologien. Die Lernbereitschaft aufrechtzuerhalten und die eigene Neugier immer wieder neu anzufeuern ist daher eine der größten und spannendsten Herausforderungen in meinem Job.

Was macht Dein Team aus?

Als dualer Student habe ich vor allem mit anderen dualen Studenten zu tun. Da die MT AG jedes Jahr einige duale Studenten ausbildet, habe ich mit meinen unternehmensinternen Kommilitonen sowohl während der Praxis- als auch während der Theoriephase zu tun. Aber auch mit den anderen Kollegen komme ich über Firmenevents und privat geplante Freizeitaktivitäten in Kontakt. Insgesamt herrscht also eine große Offenheit und Menschlichkeit im gesamten Unternehmen.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Die MT AG schafft es, die perfekte Balance zwischen Flexibilität und der Bereitstellung herausfordernder Optionen herzustellen: Flexible Arbeitszeiten und Aufgabenbereiche werden kombiniert mit internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten sowie einer Betreuung der dualen Studenten, welche die Stärken jedes Einzelnen in den Vordergrund stellt.

Wieso empfiehlst Du die MT AG gerne als Arbeitgeber weiter?

Neben der gebotenen Flexibilität und Förderung häufen sich viele weitere Vorteile, welche den Arbeitsalltag verschönern: Eine ausgeprägte Duz-Kultur, kostenlose Obstkörbe und Kaffeevollautomaten in jeder Etage, eine unternehmensinterne Bücherei, freie Arbeitszeit zur Initialisierung eigener Projektideen oder ein Pausenraum inklusive Leinwand, Kinosessel und Massagesessel sind dabei nur einige Punkte.

Was möchtest Du sonst noch los werden?

Heutzutage ist häufig von flexiblen Arbeitsmodellen und flachen Hierarchien die Rede. Was nicht selten in leeren Phrasen endet, ist bei der MT AG gelebte Realität. Absolute Empfehlung!

Volker Kirstein, Team Manager Analytics

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Über die direkte Ansprache des Bereichsleiter Analytics (ehemals BI/DWH) wurde ich zu einem persönlichen Gespräch in den Räumen der MT AG in Ratingen eingeladen. Das erste Gespräch war sehr freundlich und offen. Die mir erläuterten Themen des Bereichs haben mir zugesagt und ich konnte anscheinend auch mit meinen Fähigkeiten überzeugen. Nach gut 1,5 Stunden war das Gespräch vorbei und ich wartet nicht lange auf mein Vertragsangebot, welches ich dann auch direkt unterschrieben habe. Der gesamte Prozess war sehr unkompliziert, von Offenheit geprägt und ohne „Bewerbungsspielen“ wie zum Beispiel ein Assessment.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Damals kam ich aus der fachlich getriebenen Bankberatung. Technologie wurde dort nur als Mittel zum Zweck gesehen. Da ich allerdings gesehen hatte, dass die Technologie ein zentraler Teil der zukünftigen Unternehmen sein wird, habe ich mich bei der MT AG (das MT steht für managing technology) beworben. Hier hat man erkannt, dass Technology durchaus ein Treiber modernen Wirtschaftens ist. Bei der MT AG werden neue Technologien und Entwicklungsmethoden angewandt und weiterentwickelt.  Neben den Inhalten der Arbeit hatte die MT AG die richtige Firmengröße für meine Vorstellungen. Ein eher familiäres Unternehmen, in dem man sich zu Hause fühlt und die offene kollegiale Art der Mitarbeiter waren für mich genauso wichtig, wie die Freiheit, seinen Arbeitsalltag selber steuern zu können. Zufriedenheit bei der Arbeit fördert meine Leistung. Das gab mir damals - und gibt mir heute noch - ein gutes Gefühl, bei der MT AG zu arbeiten.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Als Principal Consultant und Team Manager Analytics ist mein Arbeitsalltag zwei geteilt. Auf der einen Seite bin ich in Kundenprojekten eingesetzt, bei denen es gilt, bestmögliche Lösungszenarien zu entwickeln und umzusetzen, damit die oftmals sehr individuellen Analytics Use Cases umgesetzt werden. Unter Betrachtung der beim Kunden eingesetzten Technologien, aber auch durch Empfehlung neuer moderner Technologien, werden die Projekte von mir gestafft, gesteuert und umgesetzt. Auf der anderen Seite bin ich als Team Manager verantwortlich für die thematische und personelle Weiterentwicklung rund um alle modernen Analytics Themen. Neben dem Wissensaufbau im Team suchen wir ständig nach geeigneten Software Lösungen und Methoden, die wir erlernen oder entwickeln, um unsere Kunden zukünftig noch besser bei ihrer täglichen Arbeit zu helfen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die aktuelle Marktsituation bietet gerade in technologischen, IT-unterstützenden Prozessen ein riesen Potential zur Veränderung innerhalb der Unternehmen. Die Digitalisierung zwingt unsere Kunden zum Neudenken ihrer Prozesse. Da dies heutzutage nur mit IT Lösungen machbar ist, können wir in unseren Projekten direkt zur Weiterentwicklung der Kunden beitragen. Dies ist sicherlich häufig mit viel Überzeugungskraft möglich, wenn dann aber am Ende das Projekt erfolgreich abgeschlossen wurde, ist das eine große persönliche Belohnung. Neben den spannenden inhaltlichen Themen, finde ich die Zusammenarbeit im Team enorm interessant. Anders als ich vor 12 Jahren ins Berufsleben eingestiegen bin, werden heute die Kundenprojekte im Team geplant, konzipiert und umgesetzt. Durch den hohen Grad an Kommunikation im Team, ist man niemals „alleine“ bei einer Problemlösung.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Für die einen ist es Fluch, für die anderen Segen. Der hohe Freiheitsgrad gibt einem die Möglichkeit, die Dinge in seinem Alltag auf dem für sich selbst besten Wege zu lösen. Zeitplanung und Priorisierung der Themen liegt in den eigenen Händen. Ebenso müssen auch Weiterbildungen für sich selbst überlegt werden und eingeplant werden. Da die Projektteams relativ autark arbeiten, müssen diese sich auch selbst organisieren. Das bringt aber auch die Pflicht mit sich, bei Problemen rechtzeitig Bescheid zu geben. Selbstverständlich steht dabei immer der Kunde im Mittelpunkt.


Was macht Dein Team aus?

Unser Team macht sich dadurch stark, dass gegenseitig respektvoll miteinander umgegangen wird. Durch die große technologische Differenzierung der Themen (ETL, Datenbank Knowhow, Visualisierung, KI, Realtime Analysen, Testautomatisierung, Scrum etc.) gibt es mehrere Profis, die sich untereinander weiterhelfen und das gesamte Team voranbringen. Lösungsszenarien werden gemeinsam entwickelt, wohl wissend, dass jeder einzelne alleine tagtäglich auf Unterstützung angewiesen ist. Viel Kommunikation unterstützt dabei die Arbeit sehr.  


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mein Empfinden ist, dass die MT AG sich bewusst ist, wie wichtig die Mitarbeiter für das Unternehmen sind. Diesen Respekt spürt man jeden Tag. Auf dieser Basis arbeite ich gerne und erreiche auch die für mich gesetzten Ziele. Bei Problemen gibt es immer einen Ansprechpartner, der einem weiterhilft. Ideen werden gehört und auch umgesetzt womit man selbst ein Teil zum Erfolg des Unternehmen beiträgt. Das wichtigste ist für mich, der Spaß an der Arbeit, den ich bei der MT AG habe.  


Wieso empfiehlst Du die MT AG als Arbeitgeber weiter?

Für alle, die sich in einem mittelgroßen IT Unternehmen mit familiären Charakter wohlfühlen, kann ich die MT AG empfehlen. Über die Freiheiten durch die selbstorganisierte Arbeit im Team, kann sich der Mitarbeiter entfalten und auch mal über den Tellerrand hinausschauen. Trotz der Arbeit beim Kunden wird der Mitarbeiter nie alleine gelassen und hat immer ein Team um sich. Darüber hinaus gibt sich die MT AG extrem viel Mühe, persönliche Lebenssituationen mit dem Arbeitsalltag für alle beteiligten sinnvoll zu verbinden. Dies ist für ein Beratungshaus besonders bemerkenswert.

Was möchtest Du sonst noch los werden?

Meine letzten Jahre bei der MT AG haben mich persönlich enorm weitergebracht und ich freue mich auf die weiteren Jahre in einem super Team bei der MT AG.

MT AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,13 Mitarbeiter
4,78 Bewerber
4,67 Azubis
  • 08.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Du unter allen Kolleginnen und Kollegen bis hin zum Vorstand ist natürlich nicht alles aber insgesamt habe ich den Eindruck, dass das meiste stimmt. Insofern topp.

Vorgesetztenverhalten

OK aber sehr wenig Kontakt.

Kollegenzusammenhalt

Ich bin in meiner Rolle eher als Einzelkämpfer unterwegs aber wenn ich mit Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten kann, ist alles topp. Und das zieht sich auch durch die Mannschaft durch, sofern mein Eindruck nicht trübt.

Interessante Aufgaben

Ich kann nur für mich sprechen: ich hatte über Jahre sehr interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen im internationalen Umfeld. Allerdings habe ich die maßgeblich selbst eingeworben. Aber auch das ist ein positiver Aspekt: man hat eigenen Handlungsspielraum.

Kommunikation

Optimierbar. Das ist meines Erachtens jedoch ein allgemeines Problem, das in sehr vielen Firmen eine Herausforderung darstellt. Es gibt jedoch derzeit gute Ansätze, die Mankos zu optimieren, auch wenn das nicht immer gelingt. Es müssen halt alle mitspielen, auch die Mitarbeiter ...

Gleichberechtigung

Ich habe bisher keine Probleme zu diesem Aspekt wahrnehmen können.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Problem

Karriere / Weiterbildung

Flache Hierarchien, daher eher weniger "Karriere" im üblichen Sinn. Aber Karriere kann ja auch etwas anderes heißen. Weiterbildung ist eher eigenverantwortlich zu planen, dann aber auch in der Regel kein Problem, wenn es zum Aufgabengebiet passt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich persönlich kann mich nicht beschweren.

Arbeitsbedingungen

Man wird super ausgestattet und die Admins sind bei Problemen immer sehr hilfsbereit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Einwände, insbesondere bei eigenen Problemen vorbildliches Verhalten der Vorgesetzten.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, hoher Grad an Selbstorganisation, alles gut. Und man gibt sich in der Firma Mühe, das alles weiterhin zu optimieren. Ist auf jeden Fall ein wichtiges Thema bei der MT AG. Bei mir persönlich stört der große Anteil an privaten Reisezeiten.

Image

Ein mittelständisches Unternehmen halt...
Viele Kunden sind begeistert. Das Leistungsspektrum könnte dennoch bekannter sein, auch bei Bestandskunden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MT AG managing technology
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 04.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Könnte manchmal weniger Anspannung gebrauchen

Kollegenzusammenhalt

Wenn ich die Kollegen sehe dann ist der Zusammenhalt ganz gut. Sobald man sich ehr seltener durch unterschiedliche Einsatzorte sieht, fühlt man sich schnell ausgeschlossen und vergessen

Kommunikation

Persönlich ist die Kommunikation stets freundlich und offen. Die jobtechnische Kommunikation ist ehr ausbaufähig.

Karriere / Weiterbildung

Ich sehe leider für mich keine Weiterbildungs-, oder Aufstiegsmöglichkeiten. Für andere schon daher vier Sterne

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wie überall kann man nicht genug für die Umwelt tun.

Verbesserungsvorschläge

  • Umweltbewusstsein weiter steigern Kollegenzusammenhalt stärken Konflikte professionell lösen

Pro

Tolle Benefits
Perfekte Verkehrsanbindung (S6)
Kompetente Vorgesetzte
Tolle Veranstaltungen/Messen
Eigene Marketingabteilung mit Graphiker
Eigene Tiefgarage

Contra

Oft katastrophale Kommunikation. Auf Feedbacks kann man schon mal lange warten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MT AG
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Viel besser geht es nicht

Vorgesetztenverhalten

Haben immer ein offenes Ohr

Kollegenzusammenhalt

Selten einen solchen Zusammenhalt erlebt

Interessante Aufgaben

Wer will hat auch Freiraum für eigene Ideen und Ansätze

Kommunikation

Offen und ehrlich

Gleichberechtigung

Kein Thema

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Karriere / Weiterbildung

Wer will der kann - Zugehörigkeit ist dabei keine automatische Karriereleiter

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gehalt und viele Zusatzleistungen

Arbeitsbedingungen

Moderne Ausstattung (IT / Räume / usw.)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt - da gibt es noch ein wenig Luft nach oben

Work-Life-Balance

Hohe Freiheitsgrade und Selbstverantwortung

Image

Ein sehr etabliertes Unternehmen mit einem guten Ruf

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht aufhören am Morgen zu arbeiten

Pro

Der außergewöhliche Zusammenhalt über alle Bereiche hinweg

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    MT AG
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 118 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (87)
    73.728813559322%
    Gut (17)
    14.406779661017%
    Befriedigend (13)
    11.016949152542%
    Genügend (1)
    0.84745762711864%
    4,13
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (21)
    95.454545454545%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    4.5454545454545%
    Genügend (0)
    0%
    4,78
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

MT AG
4,23
141 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
211.084 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.682.000 Bewertungen