Navigation überspringen?
  

Dethleffs GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?
Dethleffs GmbH & Co. KGDethleffs GmbH & Co. KGDethleffs GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    26.666666666667%
    Gut (3)
    20%
    Befriedigend (3)
    20%
    Genügend (5)
    33.333333333333%
    2,80
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,07
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,01

Arbeitgeber stellen sich vor

Dethleffs GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,80 Mitarbeiter
2,07 Bewerber
4,01 Azubis
  • 08.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die Abteilung bzw. Vorgesetzten an

Vorgesetztenverhalten

Es gibt junge dynamische ... und es gibt die, bei denen die Zeit in den 70zigern stehen geblieben ist.

Kollegenzusammenhalt

bedingt durch viele neue teils sehr eigennützige Mitarbeiter zerrüttet

Interessante Aufgaben

liegt im Auge des Betrachters, manchmal hab ich ein Boring-Out, Arbeit gibts in Hülle und Fülle, aber ob das immer sinnvolle ist...

Kommunikation

einmal jährlich zum Mitarbeitergespräch, ansonsten "it g`schipft ist g`nug g`lobt"

Gleichberechtigung

wie gesagt, kommt auf den Vorgesetzten an
Frauen werden teilweise von oben herab wahrgenommen

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung zählt nicht mehr viel...

Karriere / Weiterbildung

in einzelnen Bereichen gute Weiterbildungsmöglichkeiten, es gibt auch Chefs, die die Mitarbeiter bewusst klein halten wollen

Gehalt / Sozialleistungen

kommt auf die Abteilung und den Vorgesetzten an

Arbeitsbedingungen

Kommt auf den Vorgesetzten an, bei manchen ist das Wort Fürsorgepflicht noch nicht im Wortschatz

Work-Life-Balance

was ist das? So was kennt man hier nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Frauen als Vorgesetzte

Pro

Es tut sich was in der Firmenkultur - es geht in die richtige Richtung

Contra

dass den Worten lange keine Taten folgen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dethleffs GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Isny
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten loben einen zwar hin und wieder aber das ist eher eine Taktik um die Mitarbeiter bei Laune zu halten. Es wird davon gesprochen dass man noch viel mit der jeweiligen Person vor hat aber man kommt trotzdem nur mit viel drängen weiter. Die Atmosphäre geht momentan eher ins negative aufgrund hoher Arbeitszeiten und hohem Zeitdruck. Laut Vertrag hat man eine 35 Stunden Woche aber das ist aus einer längst vergessenen Zeit. Man kann froh sein wenn mal wieder ein Monat kommt an dem man 39 Stunden buckeln muss.

Vorgesetztenverhalten

Wie gesagt wird man oft gelobt für Vorschläge wie man die jeweiligen Abläufe verbessern könnte aber umgesetzt wird nichts. Die Vorarbeiter sagen nur sie kümmern sich darum aber es vergehen Monate. Es muss immer wieder daran erinnert werden bis man es einfach aufgibt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut, natürlich gibt es auch ein paar schwarze Schafe die ihr eigenes Süppchen kochen.

Interessante Aufgaben

Es gibt durchaus interessante Aufgaben, jedoch immer unter Zeitdruck, in teilweise unmöglichen Taktzeiten. Die Arbeitsplätze sind auch größtenteils absolut unausgeglichen. Manche Mitarbeiter stehen 10 Minuten rum, während andere dem Wagen hinterher rennen müssen um fertig zu werden. Für aufs Klo gehen oder kurz etwas trinken ist einfach keine Zeit, man muss bis zur Pause warten oder sollte sich Inkontinenzwindeln kaufen...

Gleichberechtigung

Nicht alle Mitarbeiter werden gleich gefördert. Die Vorarbeiter entscheiden rein nach Sympathie wer eine gute/schlechte Arbeit bekommt. Egal ob man sich einbringt und eine sehr gute Arbeitsleistung bringt. Es werden teilweise Leute ohne Fachwissen oder qualitativer Arbeit gefördert, wo man sich fragt was so jemand in dieser Position/an diesem Arbeitsplatz zu suchen hat.

Karriere / Weiterbildung

Ist wie bereits in einer anderen Bewertung erwähnt eher eine Vetternwirtschaft. Vielleicht hat man Glück bei der nächsthöheren Instanz etwas zu erreichen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Firma ist an den Holz- und Kunststofftarif gebunden, wodurch die Bezahlung eigentlich nicht schlecht sein sollte. Jedoch sollte man für die Arbeit die man hier leisten muss um einiges besser bezahlt werden. Man bekommt in anderen Firmen das selbe oder sogar mehr und muss dafür nur Knöpfe drücken. Bei Dethleffs verrichtet man richtige handwerkliche Arbeit.
Ist eigentlich ein Schreinereibetrieb der einen auf Automobilhersteller macht.

Arbeitsbedingungen

Teilweise kommt man sich vor wie in einer Hobbywerkstatt. Arbeitsplätze werden zwar teilweise erneuert und optimiert, die Firma rennt der Zeit aber sehr hinterher. Einziger Lichtblick ist die neu gebaute Halle in der alles etwas moderner ist. Keine Klimaanlage in den Hallen wodurch es im Sommer bei dem Arbeitstempo eine Qual ist zu arbeiten, gerade bei der derzeitigen 41 Stunden Woche die mindestens bis August durchgezogen wird ist es nur eine Frage der Zeit bis der erste Mitarbeiter umfällt.

Pro

- Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld
- Lohn kommt immer pünktlich

Contra

- Zeitkonto total unübersichtlich, es werden Stunden hin und hergeschoben sodass man keinen Überblick mehr hat und einem am Ende mal plötzlich die ein oder andere Stunde fehlt.
- Firma macht immer hohen Umsatz aber Prämie gab es bis jetzt ein einziges mal und die fiel gemessen am Umsatz sehr gering aus. Nicht vergleichbar mit anderen Firmen. Mit sowas könnte man die Mitarbeiter motivieren, aber nein die hohen Arbeitszeiten bringen nur der Geschäftsleitung etwas. Bei den Angestellten füllt sich nur das Stundenkonto.
- Stundenkonto wird nicht ausgezahlt, erst ab 300 Überstunden bekommt man das was drüber hinaus geht gezahlt. Urlaub nehmen von den Stunden ist nur selten möglich.
- Nur 4 Tage im Jahr zur freien Verfügung um Urlaub zu nehmen. Im August hat der Betrieb zu, genau zur ungünstigsten Zeit wo Flüge oder Campingplätze immer am teuersten sind. Für Leute mit Familie vielleicht gut aber für die anderen eben nicht. 2 Wochen im August würden absolut reichen.
- Bis auf Arbeitsschuhe zahlt der Betrieb keine Arbeitsklamotten. Selbst t-shirts mit dethleffs Aufschrift werden den Mitarbeitern in Rechnung gestellt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
  • Firma
    Dethleffs
  • Stadt
    Isny im Allgäu
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 15.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Kaum Leute können Deutsch.

Contra

Es werden Versprechungen gemacht die nicht eingehalten werden.
Wehe man ist Krank oder sonst was, Arbeitgeber möchte immer aufs Detail wissen was man hat,... die erste Frage sei immer ob man wirklich nicht zu Arbeit kommen kann ob man nicht mal seine Zähne zusammen beißen kann, ....
Werden immer zu überstunden gezwungen, Rat von Mitarbeiter werden nicht ernst genohmen, Fachkräfte gibt es schon lange nicht mehr.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Dethleffs GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Isny
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    26.666666666667%
    Gut (3)
    20%
    Befriedigend (3)
    20%
    Genügend (5)
    33.333333333333%
    2,80
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,07
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,01

kununu Scores im Vergleich

Dethleffs GmbH & Co. KG
2,87
21 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,16
77.893 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.489.000 Bewertungen