Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Schröder+Schömbs PR 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,4Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 28 Mitarbeiter diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Marketing/Werbung/PR (3,7 Punkte).

Alle 28 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 28 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    82%82
  • InternetnutzungInternetnutzung
    79%79
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    75%75
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    71%71
  • HomeofficeHomeoffice
    57%57
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    46%46
  • CoachingCoaching
    39%39
  • DiensthandyDiensthandy
    32%32
  • ParkplatzParkplatz
    29%29
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    11%11
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    7%7
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    4%4

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Geschäftsführung war jederzeit professionell und offen für jedes Anliegen.
Bewertung lesen
- Möglichkeit der Teilzeitstellen
- Hund im Büro erlaubt
- toller Kollegenzusammenhalt
- begrüßen Wiedereinstieg von ehemaligen Kollegen
- zentrale Lage
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphäre, der Zusammenhalt untereinander, die flachen Hierarchien, der Blick nach vorn: Integration von Social Media / Online-PR / Events. Gute kreative Ansätze für PR.
Bewertung lesen
Diese Agentur unterscheidet sich so sehr von den anderen Agenturen - es ist eine ehrliche, offene, familiäre Zusammenarbeit!
Hochinteressante Kunden und auch Einsteiger bekommen interessante, spannende Aufgaben
Bewertung lesen
Bei S+SPR wird tagsüber gearbeitet – abends wird Freizeit groß geschrieben. Überstunden fallen selten an. Woran das liegt? Wohl an dem gemeinsamen Arbeiten: Man unterstützt sich gegenseitig und lässt niemanden mit Aufgaben alleine. Es gilt "Einer für alle, alle für einen!"
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 13 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das Gehalt ist selbst für eine Berliner Agentur unterdurchschnittlich schlecht bezahlt (und das trotz namenhaften Kunden).
Bewertung lesen
- viel zu niedrige Gehälter
- mangelnde Transparenz
- Diskussionen und Kritik werden oft auf die persönliche Basis verlagert
- zu wenig Förderung von Talenten und Nachwuchs
- mangelnde Kommunikation
- Gehaltsverhandlungen nach veralteter Matrix
- Umgang mit Kritik: Vorgesetzte interessiert Kritik der MA nicht (keine Bereitschaft sich dem zu stellen)
Bewertung lesen
Gehaltsprofil, jedoch ist der Wert "SchröSchö" auf dem Lebenslauf unbezahlbar
Bewertung lesen
Da es wenig Überstunden gibt, kommt man auch nicht in den Genuss von Frei-Pizza ab 21 Uhr und dem "Nachhause"-Taxi nach 23 Uhr... ;-)
Bewertung lesen
In Summe deutlich mehr Schein als Sein. Die Vielzahl der Probleme wird ignoriert und auf bizarre Weise schöngeredet.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 8 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

-Schulungen/ Weiterbildungen vor allem Vorgesetzte einführen, insbesondere was Team-Führung angeht.
- Nicht einfach jemanden befördern, nur weil er "schon lange" in dem Unternehmen ist, sondern wirklich auch mal hinter die Fassade schauen. - Eine richtige HR Abteilung einführen, die sich professionell um neue Mitarbeitereinstellungen kümmert und dies nicht einfach nur der jeweiligen Teamleitung überlassen (oftmals mangelnde Kompetenz).
Bewertung lesen
neue, innovative Kunden
Mitarbeiter mit Expertise einstellen
Bewertung lesen
- Führungskräfte im Bereich Personalführung und Arbeitsrecht schulen
- Teamleitern mehr auf die Finger schauen
- Gehälter an die heutige Zeit und die Konkurrenz anpassen, um das Wegehen und das Abgeworben werden von Mitarbeitern zu verhindern
Bewertung lesen
Konsequentes Verhalten gegenüber nicht haltbaren Kollegen einführen.
Bezahlung deutlich verbessern.
Führung: eigenes Verhalten infrage stellen.
Bewertung lesen
regelmäßigere Fortbildung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 5 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Schröder+Schömbs PR ist Gleichberechtigung mit 4,6 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


klarer Frauenüberschuss
3
Bewertung lesen
Deutlich mehr Frauen, aber das ist normal in der Branche.
5
Bewertung lesen
nun, pr ist schon recht weiblich ;)
5
Bewertung lesen
in der PR arbeiten naturgemäß viele Frauen, die Chefs sind männlich, aber in der Geschäftsleitung sind fast die Hälfte Frauen
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 4 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Schröder+Schömbs PR ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,0 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Selbst für Berliner Verhältnisse wird das Gehalt unterdurchschnittlich bezahlt.
2
Bewertung lesen
Gehälter kommen pünktlich, bei jedem Gehalt fragt man sich jedoch, ob man für diesen Hungerlohn wirklich weiter machen soll. Weihnachtsgeld gibt es nicht vertraglich vereinbart, nur nach wirtschaftlicher Lage. Wird aber in Gehaltsverhandlungen als Argument genutzt.
2
Bewertung lesen
Bedenklich geringes Gehalt, keine Sozialleistungen.
1
Bewertung lesen
Das Praktikantengehalt kam stets pünktlich. Urlaubsgeld gab es auch. Praktikantengehalt ist allerdings "Berlin-typisch".
3
Bewertung lesen
berliner agenturgehalt
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 6 Bewertungen).


Es wird versucht Weiterbildungen zu ermöglichen, aber der Workload lässt es meist nicht zu. Aufstiegsmöglichkeiten sind bei guter Leistung gegeben.
4
Bewertung lesen
Es gibt interne Schulungen/Weiterbildungen, die einem aber nicht wirklich zu weiteren Skills verhelfen. Es sollte mehr auf Weiterbildung mit "echten" Zertifikaten geachtet werden.
3
Bewertung lesen
Befördert wird relativ regelmäßig, bei Weiterbildungen wird extrem gespart.
Es fehlt an KnowHow in den Bereichen neue Medien, Blogger Relations usw, das heute zum Berufsbild dazu gehört. An meinem neuen Arbeitsplatz weiß man das und schult mit Externen.
4
Bewertung lesen
es gibt transparente und feste Regeln zu den einzelnen Karriere-Schritten und Feedback-Gespräche, ein Weiterbildungsprogramm und es wird wert darauf gelegt, dass man lange im Unternehmen bleibt; aus der Geschäftsleitung haben einige als Praktikanten angefangen
5
Bewertung lesen
Hängt stark von den jeweiligen Teamleitern und der Auftragslage ab - keine festen Programme.
3,3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen

Gehälter

33%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 27 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
PR-Manager:in4 Gehaltsangaben
Ø42.100 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Schröder+Schömbs PR
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Einsatz wertschätzen und Konstruktiv mit Fehlern umgehen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Schröder+Schömbs PR
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Awards